Champions League

Champions League: Welche Spiele des BVB laufen bei Amazon Prime?

Lesedauer: 2 Minuten
Die Champions League wird nicht mehr auf Sky gezeigt. Inzwischen werden zwei Abos benötigt, um alle Spiele sehen zu können.

Die Champions League wird nicht mehr auf Sky gezeigt. Inzwischen werden zwei Abos benötigt, um alle Spiele sehen zu können.

Foto: dpa

Dortmund.  Die neue Saison in der Champions League beginnt und die Irritation ist groß: Wo laufen denn nun die Spiele der Bayern und des BVB?

Ein Abo für alle Fußballspiele? Das war einmal. Nichts ist mehr so, wie es war. Die Champions League läuft nicht länger auf Sky und die Irritation ist groß: Wo sind denn nun die Spiele von Borussia Dortmund und dem FC Bayern München zu sehen? Die naheliegende Antwort: auf DAZN. Der Streamingdienst überträgt in der Saison 2021/22 fast alle Champions-League-Spiele. Aber eben nur fast alle. Denn das Topspiel am Dienstag überträgt Amazon Prime Video.

Generell gilt: Die Champions League läuft in der an diesem Dienstag beginnenden neuen Saison fast ausschließlich auf DAZN. Von den Play-offs bis zum Finale laufen dort 121 der insgesamt 137 Spiele, hinzu kommen die Konferenzen. Das jeweilige Topspiel am Dienstagabend ist allerdings nur bei Amazon Prime Video zu sehen. Und Amazon, der Neuling im Königsklassen-Geschäft, hat nun festgelegt, welche Live-Partien es an den kommenden Dienstagen zu sehen gibt. Darunter gleich zwei Partien des BVB und eine der Bayern.

Champions League: FC Bayern gegen Barcelona erstes Live-Spiel bei Amazon Prime - und jetzt?

Heißt für DAZN-Kunden: Diese Spiele laufen dort nicht als Einzelspiele. Und wie geht es in den darauffolgenden Wochen weiter bei Amazon? Abwarten, über die Verteilung der Paarungen ab dem vierten Spieltag der Gruppenphase haben DAZN und Amazon noch nicht informiert.

Doch fest steht: Es geht richtig stark los an diesem ersten Dienstag der Königsklassen-Saison. Exakt 13 Monate nach dem epischen 8:2 von Lissabon treffen die Bayern wieder auf den FC Barcelona. Der Gegner ist ein total veränderter - nicht nur wegen des Wechsels seines Weltstars Messi nach Paris. Für Bayern-Trainer Julian Nagelsmann beginnt der lange Weg zum „silbernen Henkelpott“. Zwei Wochen darauf ist der BVB zu Hause gegen Sporting Lissabon gefragt – auch ein Spiel, das Spannung verspricht.

BVB und FC Bayern in der Champions League: Welche Spiele DAZN und Amazon übertragen

  • 1. Spieltag: FC Barcelona - FC Bayern (14. September, 21 Uhr) - Amazon Prime
  • 1. Spieltag: Besiktas - Borussia Dortmund (15. September, 18.45 Uhr) - DAZN
  • 2. Spieltag: Borussia Dortmund - Sporting Lissabon (28. September, 21 Uhr) - Amazon Prime
  • 2. Spieltag: FC Bayern - Dynamo Kiew (29. September, 21 Uhr) - DAZN
  • 3. Spieltag: Ajax Amsterdam - Borussia Dortmund (19. Oktober, 21 Uhr) - Amazon Prime
  • 3. Spieltag: Benfica - FC Bayern (20. Oktober, 21 Uhr) - DAZN

(fs)

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: BVB

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben