BVB

BVB-Podcast: Rose spürt schon früh die hohen Ansprüche

Erste Delle: BVB-Trainer Marco Rose.

Erste Delle: BVB-Trainer Marco Rose.

Foto: firo

Essen.  Es ist Podcast-Zeit! In der neuen Folge von "Fußball Inside" diskutieren wir ausführlich über Borussia Dortmund und Krisen-Zweitligist Schalke.

Ein wegweisendes Wochenende steht für die Profiklubs aus dem Ruhrgebiet bevor - und darüber reden wir in unserem Podcast "Fußball Inside" - wie immer unter dem Motto "Tacheles aussem Pott".

Zunächst reden wir über Borussia Dortmund. Nach einem fulminanten ersten Spiel gegen Eintracht Frankfurt (5:2) träumten die BVB-Fans vom Titelkampf, doch die beiden folgenden Pflichtspiele gegen Bayern München (1:3, Supercup) und SC Freiburg (1:2) gingen verloren. Was sagt das über die Stärke des BVB-Teams aus? Wie ist die Arbeit von Trainer Marco Rose bisher zu bewerten? Wo liegen die Probleme? Darüber diskutieren wir.

Anschließend diskutieren wir (ab Minute 14:30) ausführlich über den FC Schalke 04 - vor dem NRW-Duell gegen Fortuna Düsseldorf in der 2. Bundesliga sind die Königsblauen im Krisen-Modus. Das gilt ganz besonders für Trainer Dimitrios Grammozis, der bei vielen Fans erheblich in der Kritik steht. Warum ist Schalke in die Krise geraten? Gibt es noch einen Ausweg für Grammozis? Werden noch Spieler verkauft? Themen für unsere Diskussion.

Moderator Timo Düngen diskutiert mit BVB-Reporter Marian Laske und Schalke-Reporter Andreas Ernst. Alle tippen am Ende der aktuellen Folge noch die wichtigsten Spiele des Wochenendes aus Revier-Sicht:

  • Bundesliga: Borussia Dortmund - TSG Hoffenheim (Freitag, 20.30 Uhr/DAZN)
  • Bundesliga: 1. FC Köln - VfL Bochum (Samstag, 15.30 Uhr/Sky)
  • 2. Bundesliga: FC Schalke 04 - Fortuna Düsseldorf (Samstag, 20.30 Uhr/Sky und Sport 1)
  • 3. Liga: Borussia Dortmund II - MSV Duisburg (Sonntag, 13 Uhr/Magenta Sport)
  • Regionalliga West: Alemannia Aachen - Rot-Weiß Oberhausen (Samstag, 14 Uhr)
  • Regionalliga West: Rot-Weiss Essen - Fortuna Köln (Sonntag, 14 Uhr)

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: BVB

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben