BVB live im TV

BVB in Brügge: So sehen Sie das Champions-League-Spiel live im TV

BVB-Kapitän Marcor Reus beim Abschlusstraining vor dem Champions-League-Spiel in Brügge

BVB-Kapitän Marcor Reus beim Abschlusstraining vor dem Champions-League-Spiel in Brügge

Dortmund.  Der BVB tritt in der Champions League an diesem Mittwoch beim FC Brügge an. Hier können Sie das Duell live im TV und Live-Stream sehen.

Die Klubs sind in der Hochphase der Gruppenphase in der Champions League und Borussia Dortmund ist mittendrin. Am 3. Spieltag trifft der BVB in Belgien auf den FC Brügge.

BVB gegen FC Brügge heute live im TV sehen – so geht’s

Das Champions-League-Gruppenspiel zwischen dem FC Brügge und dem BVB wird am live bei Sky im TV übertragen. Die Vorberichterstattung beginnt bereits um 19.30 Uhr, Anstoß des Spiels ist dann um 21.00 Uhr.

BVB gegen den FC Brügge: Die Rahmendaten des Duells

  • Partie: FC Brügge gegen Borussia Dortmund
  • Datum: 4. November 2020
  • Anstoß: 21 Uhr
  • Ort: Jan-Breydel-Stadion, Brügge (Belgien)
  • Schiedsrichter: Damir Skomina (Slowenien)

Brügge gegen Borussia Dortmund: Die Rahmendaten zur Live-Übertragung:

  • Übertragender TV-Sender: Sky
  • Beginn der Vorberichterstattung: 19.30 Uhr
  • Experten im Studio: Dietmar Hamann, Dennis Aogo
  • Moderator: Michael Leopold
  • Kommentator: Kai Dittmann

Wie in den vergangenen Jahren werden auch alle Partien live der Champions League live im TV oder Live-Stream übertragen – auch Brügge gegen den BVB. Sky und DAZN teilen sich auch in dieser Saison die Übertragungsrechte der Königsklasse. Um wirklich alle Spiele schauen zu können, werden also zwei Abonnements benötigt.

Um das Spiel schauen zu können, benötigen Sie ein Sky-Abo. Aktuelle Angebote und Preise finden Sie auf der Homepage des Pay-TV-Anbieters.

BVB gegen den FC Brügge: Mehr News und Hintergründe zu Borussia Dortmund

BVB gegen Brügge im Live-Stream sehen – so geht’s

Fans des BVB haben auch die Möglichkeit, das Spiel beim FC Brügge heute im Live-Stream zu verfolgen. Auch das können allerdings nur Sky-Kunden. Denn der Sender bietet seien Abonnenten einen Stream, in dem das Champions-League-Spiel parallel zur Übertragung im TV geschaut werden kann.

Dafür benötigen Sie lediglich die Sky-Go-App. Diese steht in allen gängigen Stores zum Download bereit (etwa Apple-Store, Google-Play-Store).

Alternativ bietet der Anbieter den Fußballfans auch das Sky-Ticket an. Hier können Sport-Inhalte auch ohne Abo-Bindung geschaut werden - etwa mit dem Supersport-Monat (29.99 Euro) oder dem Sport-Monat (9,99 Euro).

BVB gegen den FC Brügge heute im Live-Ticker verfolgen

Auch ohne Sky-Abo können Sie während des Champions-League-Gruppenspiels zwischen dem FC Brügge und dem BVB auf dem Laufenden bleiben - mit einem der zahlreichen Live-Ticker im Internet.

Auch wir von Funke Sport bieten einen Live-Ticker auf unserer Seite an. Dort werden Sie über die wichtigsten Ereignisse aus dem Spiel informiert - egal, ob Tore, Großchancen oder Schiedsrichterentscheidungen. Hier finden Sie finden den Ticker.

Der BVB kann wieder auf Torjäger Erling Haaland bauen. Der Norweger hat seine Knieprobleme überwunden und steht in der Begegnung beim belgischen Meister in der Startelf des BVB.(fs)

Leserkommentare (1) Kommentar schreiben