Borussia Dortmund

BVB: Roman Bürki fällt für das Spiel gegen Bayern aus

BVB-Torwart Roman Bürki

BVB-Torwart Roman Bürki

Foto: dpa

Dortmund.  Eine schwere Prellung am Oberschenkel aus dem Champions-League-Spiel verhindert, dass BVB-Torwart Roman Bürki spielen kann.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Spitzenreiter Borussia Dortmund muss im Topspiel der Fußball-Bundesliga am Samstagabend gegen Meister Bayern München auf Stammtorwart Roman Bürki verzichten. Laut Informationen dieser Redaktion fällt der Schweizer Keeper wegen einer schweren Oberschenkelprellung aus dem Champions-League-Spiel der Westfalen am vergangenen Dienstag bei Atletico Madrid (0:2) aus.

Damit bestätigt sich ein Bericht der Bild-Zeitung. Da der 27-Jährige nicht im "deutschen Clasico" auflaufen kann, wird voraussichtlich sein vier Jahre älterer Landsmann und Stellvertreter Marwin Hitz zwischen die BVB-Pfosten rücken. (sid)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben