Transfer

Kölns Hector soll vor Wechsel zu Borussia Dortmund stehen

Kölns Jonas Hector (l.) - hier im Duell mit dem Mainzer Suat Serdar - soll sich mit dem BVB bereits einig sein.

Foto: firo

Kölns Jonas Hector (l.) - hier im Duell mit dem Mainzer Suat Serdar - soll sich mit dem BVB bereits einig sein. Foto: firo

Köln/Dortmund.  Laut einem Medienbericht bahnt sich beim 1. FC Köln der Abschied von Jonas Hector an. Der Nationalspieler soll sich mit dem BVB einig sein.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Fußball-Nationalspieler Jonas Hector vom Bundesliga-Schlusslicht 1. FC Köln steht laut "Kölner Stadtanzeiger" vor einem Wechsel zu Borussia Dortmund. Wie die Zeitung am Dienstag berichtete, kann der 27-Jährige im Fall des FC-Abstiegs den Klub für eine festgeschriebene Ablösesumme von acht Millionen Euro verlassen und habe sich für den BVB entschieden.

Hector steht seit 2012 im Profikader der Kölner. Er absolvierte bislang 160 Ligaspiele für den FC. Auf der Position des linken Außenverteidigers, für die der DFB lange einen geeigneten Spieler gesucht hatte, etablierte er sich in der Nationalmannschaft als Stammspieler. (dpa/fs)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik