Borussia Dortmund

BVB soll Rennen um England-Talent gewonnen haben

Der BVB soll den 16-jährigen Jude Bellingham verpflichtet haben.

Der BVB soll den 16-jährigen Jude Bellingham verpflichtet haben.

Foto: DPA

Dortmund  Laut "Sport Bild" soll der 16-jährige Jude Bellingham im Sommer zum BVB wechseln. Er könnte zum Rekordtransfer des Bundesligisten werden.

Nach Jadon Sancho und Erling Haaland hat sich Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund offenbar das nächste Riesentalent gesichert. Einem Bericht der „Sport Bild“ (Mittwoch) zufolge soll der 16 Jahre alte Jude Bellingham vom englischen Zweitligisten Birmingham City im Sommer zum BVB wechseln. Damit hätten die Dortmunder das Rennen um den Teenager gewonnen, auch der FC Liverpool, Manchester United und der FC Chelsea seien an Bellingham interessiert gewesen.

Der BVB und der englische Junioren-Nationalspieler sollen sich über eine Zusammenarbeit vom Sommer an einig sein. Im Gespräch seien rund 35 Millionen Euro Ablöse. Damit könnte Bellingham zum Rekordtransfer der Dortmunder werden. Der Sport Bild zufolge soll der Revierklub das Talent bereits seit 2018 beobachtet haben. (dpa)

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben