Essen. Kamila Walijewa ist am Druck zerbrochen, ihre Trainerin nahm sie nicht einmal in den Arm. Größe zeigte Katarina Witt. Ein Kommentar.

Als die Tortur vorbei war, als Kamila Walijewa ihre Kür verpatzt hatte und niedergeschlagen ihr Gesicht hinter den Handflächen verbarg, sagte ARD-Kommentator Daniel Weiss, vor rund 30 Jahren selbst zweimal Deutscher Meister im Eiskunstlaufen, einen Satz, der den ganzen Skandal auf persönliche Art perfekt zusammenfasste: „Wäre ich der Vater, ich hätte sie längst nach Hause geholt und nicht starten lassen.“