Lotto

Spiel „6aus49“: Erneut Lotto-Millionär in Brandenburg

In Brandenburg hat ein Glückspilz aus dem Landkreis Spree-Neiße rund 1,54 Millionen Euro im Spiel „6aus49“ gewonnen.

In Brandenburg hat ein Glückspilz aus dem Landkreis Spree-Neiße rund 1,54 Millionen Euro im Spiel „6aus49“ gewonnen.

Foto: WestLotto

Potsdam.  Sechs Lotto-Millionäre in Brandenburg in weniger als einem Jahr - das hat es zuletzt zu D-Mark-Zeiten gegeben. Ein Glückspilz aus dem Landkreis Spree-Neiße gewann rund 1,54 Millionen Euro im Spiel „6aus49“.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Dies teilte am Montag die Lotto-GmbH Brandenburg mit. Erst in der vergangenen Woche hatte sich ein Brandenburger 1,18 Millionen Euro im Spiel 77 gesichert, davor gab es bereits vier Millionengewinne im Land.

Im Schnitt hätte Brandenburg etwa drei Millionengewinner pro Jahr, sagte Antje Edelmann von der Lotto-GmbH. Im Rekordjahr 1999 gewannen neun Brandenburger jeweils mindestens eine Million D-Mark bei Lottospielen. (dpa)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >