Unfall

Rheinberg: Kleinkind stürzt aus Fenster - schwer verletzt

Ein Kleinkind ist am Samstagmorgen aus dem Fenster eines Mehrfamilienhauses gefallen. Ein Hubschrauber brachte das schwer verletzte Kind in eine Klinik.

Ein Kleinkind ist am Samstagmorgen aus dem Fenster eines Mehrfamilienhauses gefallen. Ein Hubschrauber brachte das schwer verletzte Kind in eine Klinik.

Foto: STEFAN AREND / FUNKE Foto Services

Rheinberg.  Ein Kleinkind ist am Samstagmorgen in Rheinberg aus dem Fenster eines Mehrfamilienhauses gefallen. Es kam schwer verletzt in eine Klinik.

Tragischer Unfall in Rheinberg: Ein 18 Monate altes Kleinkind ist am Samstagmorgen aus einem Fenster gestürzt und dabei schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, ist das Kleinkind um 11 Uhr auf eine Fensterbank geklettert und von dort aus dem geöffneten Fenster etwa acht Meter in die Tiefe auf eine Rasenfläche gefallen.

Die Wohnung liegt im 2. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses. Das Kind wurde schwer verletzt mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen. Zum Geschlecht des Kindes machte die Polizei zunächst keine Angaben. (red)

Weitere Nachrichten aus Rheinberg können Sie hier lesen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben