Haustier

Mit dem Hund in den Urlaub fahren

Auch für das Haustier muss man ein paar Dinge im Urlaub mitnehmen.

Auch für das Haustier muss man ein paar Dinge im Urlaub mitnehmen.

Foto: Getty

Berlin.   Diese Dinge gehören unbedingt in den Koffer hinein, wenn das Haustier verreist.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Wenn das Haustier mit in den Urlaub fährt, hat es natürlich auch Gepäck dabei. Es packt den Koffer aber nicht selber, also müssen das seine Besitzer machen.

„Man sollte das gewohnte Futter mitnehmen und das Hundekörbchen“, sagt die Fachfrau Lea Schmitz. „Auch eine kleine Reise-Apotheke sollte dabei sein.“ In die gehört etwa eine Zeckenzange. Bei Reisen ins Ausland darf der Heimtierausweis nicht vergessen werden.

Schild mit der eigenen Telefonnummer am Halsband zu befestigen

Ein Kamm oder eine Bürste können ins Gepäck. Außerdem braucht das Tier noch einen Trinknapf, einen Futternapf und genügend Wasser für unterwegs. Auch Beutel zum Aufsammeln von Kot gehören ins Gepäck.

Leine, Halsband oder Geschirr und eventuell ein Maulkorb sind wichtig. Der wird zum Beispiel bei Reisen mit dem Zug verlangt. Gut ist es auch, ein Schild mit der eigenen Telefonnummer am Halsband zu befestigen. Falls der Hund verloren geht. Und über Kauknochen und Spielzeug freut sich dein Hund natürlich auch im Urlaub. (dpa)

>>>> Info
Packliste vom Deutschen Tierschutzbund und Checkliste für den Urlaub mit Hund

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben