Streckensperrung

Bahnstrecke zwischen Neheim-Hüsten und Wickede wieder frei

Ein Notarzteinsatz am Gleis hat am Mittwochmorgen für Beeinträchtigungen im Bahnverkehr zwischen Neheim-Hüsten und Wickede (Ruhr) gesorgt.

Ein Notarzteinsatz am Gleis hat am Mittwochmorgen für Beeinträchtigungen im Bahnverkehr zwischen Neheim-Hüsten und Wickede (Ruhr) gesorgt.

Foto: Hans Blossey / www.blossey.eu

Neheim/Wickede.  Am Mittwochmorgen war die Strecke zwischen Neheim-Hüsten und Wickede gesperrt. Es kommt noch zu Verspätungen bei den Linien RE17 und RE57.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Bahnverkehr zwischen den Haltestellen Neheim-Hüsten und Wickede (Ruhr) ist am Mittwochmorgen beeinträchtigt. Grund war ein Notarzteinsatz am Gleis, teilte die Deutsche Bahn mit. Die Strecke zwischen den beiden Bahnhöfen ist mittlerweile wieder frei.

Noch kann es zu Verspätungen bei den Linien RE17 (Hagen – Kassel) und RE57 (Dortmund – Winterberg) kommen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben