Deutsche Bahn

Massive Störungen im Regionalverkehr am Freitagabend

Foto: Pirkko Gohlke

Essen.  Nah- und Fernverkehr im Ruhrgebiet sind am Freitagabend von einem Notarzteinsatz betroffen gewesen. Es gab Verspätungen bis in die Nacht.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein Notarzteinsatz am Gleis hat den Bahnverkehr zwischen Mülheim Hauptbahnhof und Essen Hauptbahnhof am Freitagabend beeinträchtigt. Die Strecke wurde erst um 23:30 Uhr wieder freigegeben.

Die Deutsche Bahn vermeldete folgende Informationen (Stand: 22.30 Uhr):

Züge der Linien RE 1, RE 6 und RE 11:

  • Umleitung zwischen Duisburg Hbf und Dortmund Hbf. Dadurch Verzögerungen von ca. 10 Minuten. Die Halte Mülheim (Ruhr) Hbf, Essen Hbf, Wattenscheid und Bochum Hbf entfallen. Ersatzhalte und Reisealternativen: Reisende nach Mülheim (Ruhr) Hbf fahren bitte ab Duisburg Hbf mit der Straßenbahn 901 oder mit der S-Bahn S 1 in Richtung Mülheim (Ruhr) Hbf. Reisende nach Essen Hbf fahren bitte bis Essen-Altenessen und dort weiter mit U-Bahn U 11, U 17 oder Straßenbahn 108. Reisende nach Wattenscheid fahren bitte bis Gelsenkirchen Hbf und dort weiter mit Straßenbahn 302 (Richtung Bochum Laer Mitte) bis August-Bebel-Platz; von dort weiter mit Bus 389. Reisende nach Bochum Hbf fahren bitte bis Herne und dort weiter mit U-Bahn U 35.

Züge der Linien RE 2 und RE 42:

  • Die Züge werden über Essen-Altenessen umgeleitet. Die Halte Mülheim (Ruhr) Hbf und Essen Hbf entfallen. Reisende nach Mülheim (Ruhr) Hbf fahren bitte ab Duisburg Hbf mit der Straßenbahn 901 (Fahrzeit: 22 Minuten) oder mit der S-Bahn S 1 in Richtung Mülheim (Ruhr) Hbf. Reisende nach Essen Hbf fahren bitte bis Essen-Altenessen und weiter mit der U-Bahn U 11, U 17 oder Straßenbahn 108. Die Fahrzeit beträgt 8 bis 11 Minuten.

Züge der Linie S 1:

  • Die Züge aus Richtung Solingen Hbf enden vorzeitig in Duisburg Hbf. Aus Richtung Bochum Hbf enden die Züge vorzeitig in Essen Hbf.

Züge der Linie S 3:

  • Die Züge aus Richtung Hattingen(R) Mitte enden vorzeitig in Essen Hbf. Aus Richtung Oberhausen Hbf enden die Züge vorzeitig in Mülheim(Ruhr)Styrum.

Züge der Linie S9:

  • Die Züge aus Richtung Wuppertal Hbf enden vorzeitig in Essen Hbf.

Nach Angaben der Deutschen Bahn sind folgende Strecken betroffen:

RE 1: Aachen – Eschweiler – Düren – Horrem – Köln – Düsseldorf – Düsseldorf Flughafen – Duisburg – Essen – Bochum – Dortmund – Hamm

RE 2
: Düsseldorf – Duisburg – Essen – Gelsenkirchen – Recklinghausen – Münster

RE 6
: Köln/Bonn-Flughafen – Neuss – Düsseldorf – Düsseldorf Flughafen – Duisburg – Essen – Dortmund – Hamm – Bielefeld – Herford – Minden

RE 11
: Düsseldorf – Duisburg – Essen – Dortmund – Hamm - Paderborn - Kassel

RE 42
: Mönchengladbach – Krefeld – Essen – Gelsenkirchen – Recklinghausen – Haltern – Münster

S 1
: Solingen – Düsseldorf – Duisburg – Mülheim (Ruhr) – Essen – Bochum – Dortmund

S 3
: Oberhausen – Mülheim (Ruhr) – Essen – Hattingen (Ruhr)

S 9
: Haltern am See – Bottrop – Essen – Velbert-Langenberg – Wuppertal-Vohwinkel – Wuppertal

Ist mein Zug pünktlich? Zur Auskunft der Bahn geht's hier:

Ankunft/Abfahrt
Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik