Kriminalität

16-jähriger in Velbert nahe der Polizeiwache überfallen

Die Polizei sucht zwei Männer, die einen 16-Jährigen überfallen haben.

Die Polizei sucht zwei Männer, die einen 16-Jährigen überfallen haben.

Velbert.  In der Nähe einer Polizeiwache haben zwei Männer in Velbert einen 16-Jährigen überfallen. Männer bedrohten den Jungen und stahlen Bargeld.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am helllichten Tag überfallen wurde am Donnerstag ein 16-Jähriger Schüler in unmittelbarer Nähe der Polizeiwache. Der Junge wurde auf der Nedderstraße von zwei unbekannten Männern zunächst bedroht und dann bestohlen.

Der Jugendliche befand sich auf dem Gehweg, als sich ihm in der Nähe des „Offerbusch“ die Männer in den Weg stellten. Sie drohten dem Schüler Prügel an und forderten ihn auf, sein Bargeld herauszugeben.

Mann greift Jungen in die Jackentasche

Als sich der Junge weigerte, griff einer der Männer in dessen Jackentasche, nahm das Bargeld an sich.

Die beiden Täter konnten wie folgt beschrieben werden: Der erste Mann ist 30 bis 40 Jahre alt, 190 cm groß, hat einen blonden Drei-Tage-Bart, war bekleidet mit einer schwarzen Kapuzenjacke, trug schwarze „Vans“ und sprach akzentfreies Deutsch. Der zweite Mann ist 18 bis 30 Jahre alt, 180 cm groß und trug ein Paar weiß verwaschene Nike Air Huarache Schuhe, einer der Schuhe hat einen sehr auffälligen großen roten Fleck. Hinweise nimmt die Polizei (02051)946-6110 entgegen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik