Weltkindertag

Kostenlos durch die Region: VRR-Aktion zum Weltkindertag

Am 20. September, dem Weltkindertag, ist die Fahrt im VRR-Gebiet für Kinder kostenlos.

Am 20. September, dem Weltkindertag, ist die Fahrt im VRR-Gebiet für Kinder kostenlos.

Foto: Olaf Fuhrmann / FUNKE Foto Services

Essen.  Am Weltkindertag am 20. September können Kinder und Jugendliche kostenlos durch das VRR-Gebiet fahren. Was Eltern dazu wissen müssen.

Freie Fahrt am Weltkindertag: Alle Kinder unter 15 Jahren können am Montag, 20. September kostenlos mit Bus und Bahn die Region entdecken.

Der Aktionstag biete für sie eine "gute Gelegenheit, die Fahrt mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln auszuprobieren", heißt es vom Verkehrsverbund Rhein-Ruhr.

Am Weltkindertag ohne Ticket in Rhein-Ruhr unterwegs

So könnten Eltern ihren Kindern beispielsweise zeigen, wie sie mit dem Bus zur Schule kommen. „Gerade im VRR-Gebiet wächst das Verkehrsaufkommen – insbesondere in den Städten, sodass eine sichere und selbständige Mobilität von Kindesbeinen an wichtig ist", so der VRR.

Ein spezielles Ticket ist am Aktionstag nicht nötig. Kinder, die unter sechs Jahre alt sind, dürfen jedoch nur in Begleitung eines Erwachsenen mitfahren.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Rhein und Ruhr

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben