Live-Ticker

Blindgänger im Essener Südviertel erfolgreich entschärft

An der Baumstraße in Essen ist am Montag ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt worden.

An der Baumstraße in Essen ist am Montag ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt worden.

Essen.  An der Baumstraße in Essen ist eine Fünf-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt worden. Der Blindgänger wurde am Abend entschärft.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

  • Bei Bauarbeiten an der Baumstraße im Essener Südviertel ist am Montag auf Höhe der Hausnummer 23 eine englische Fünf-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt worden.
  • Der Sprengsatz mit Aufschlagszünder wurde am Montagabend erfolgreich entschärft.
  • Laut Stadt waren rund 8000 Menschen von dem Bombenfund betroffen, davon mussten 1160 Menschen ihre Häuser, Wohnungen und Arbeitsplätze verlassen.

So haben wir über die Evakuierung und die Entschärfung in unserem Live-Ticker berichtet:

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Mehr zum Thema
Auch interessant
Leserkommentare (8) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik