Sonntagszeitung

Biertradition, vergiftete Trüffelhunde und eine „Amiga“

| Lesedauer: 4 Minuten
150 Jahre Dortmunder Union-Brauerei. Eine Aufnahme aus dem Jahr 1873.

150 Jahre Dortmunder Union-Brauerei. Eine Aufnahme aus dem Jahr 1873.

Foto: Andreas Buck / FUNKE Foto Services

Essen.  Die Union Brauerei wird 150. In Italien tobt ein Trüffelkrieg. Daniela Alfinito stürmt an die Spitze. Die Themen der Digitalen Sonntagszeitung.

Wir leben auf zu großem Fuß: Unser Wirtschaftssystem ist auf Wachstum ausgelegt – ohne Wachstum keinen Wohlstand. Doch ist das wirklich so? Oder treibt das Wachstum vor allem die Umwelt in die Klimakatastrophe? Lesen Sie dazu Stefan Schultes Analyse.

Bier her! Dortmund nannte sich einmal „Europas Bierstadt Nummer 1“. Ein Eckpfeiler war die Dortmunder Union Brauerei, die vor 150 Jahren gegründet wurde. Annika Fischer hat in die Chronik des geschichtsträchtigen Unternehmens geblättert.

Schneller zur Schicht: 1897 startete in Oberhausen die erste kommunale Straßenbahn Deutschlands. Vor allem Arbeiter fuhren damit. Rolf Kiesendahl erinnert an die verkehrstechnischen Anfänge.

Pyramide bis in den dritten Stock: Die Showtanzformation „Calypso“ steht für Spektakel. Mit ihren Choreographien hat die Gruppe aus Duisburg viele Titel geholt. Aktuell heißt es: „It’s showtime“, wie Dennis de Haas bei einem Besuch festgestellt hat.

Die neue Macht der Arbeitnehmer: Fachkräftemangel ändert die Lage auf dem Job-Markt. Unternehmen müssen jetzt um Mitarbeiter kämpfen. Theresa Münch analysiert die Lage auf unserer Wirtschaftsseite.

Trüffelkrieg in Italiens Wäldern: Einschüchterungen, Rivalitäten und vergiftete Hunde: Um die „Diamanten der Küche“ tobt ein erbarmungsloser Kampf. Es geht um sehr viel Geld, wie unsere Korrespondentin Micaela Taroni berichtet.

Die Amiga: Der Erfolg der Sängerin Daniela Alfinito, die an die Spitze der Charts stürmt, hat auch mit dem Duo „Amigos“ zu tun. Die beiden sind ihr Vater und Onkel. Andreas Böhme hat mit der Sängerin auch über ihr Privatleben gesprochen.

72 Stunden in der Weltmetropole: Wer denkt, Mexiko-Stadt sei nur ein Moloch, liegt falsch: Die Kapitale bietet alles, wonach sich Städtereisende sehnen. Lesen Sie auf der Reiseseite unsere Tipps für drei Tage in der Riesen-Stadt.

PS-Schmuckstücke für Sammlergaragen: Vor 70 Jahren war die Corvette mehr Cruiser als Racer, aber dann mutierte der Sportwagen in Millionenauflage zum Symbol des amerikanischen Traums. Lesen Sie auf unserer Autoseite die Geschichte des Kult-Flitzers.

Wo Helles ist, braucht es Dunkles: In diesem Jahr fand die Weltleitmesse für Teppiche und Bodenbeläge Domotex statt – und das mit einem deutlichen Trendwechsel, wie Sie auf unserer Wohnen-Seite lesen können.

Der Schrift auf der Spur: Ist ein Testament echt oder gefälscht? Über einer solchen Frage können sich ganze Familien zerstreiten. Als Schriftsachverständiger hilft Jonathan Heckeroth bei der Beantwortung weiter. Wie er dabei vorgeht, das lesen Sie auf der Karriere-Seite.

Ärgernis Fibrome: Sie stellen eines der häufigsten dermatologischen Probleme, obwohl sie gutartig sind. Ihre Ursache ist allerdings noch nicht so richtig geklärt. Lesen Sie auf unserer Gesundheitsseite, was man tun kann.

Dazu: Aktuelle Berichte und Hintergründe aus der Welt des Sports. Da steht erneut die Fußball-Bundesliga im Fokus. Der VfL Bochum muss bei Mainz 05 wieder in Erfolgsspur finden. Wie bereiten sich Schalke 04 (gegen Köln) und Borussia Dortmund (in Leverkusen) auf ihre Sonntagsspiele vor? Und in Australien stehen die Finals der Australian Open an.

Diese und viele andere Berichte lesen Sie in der Digitalen Sonntagszeitung. Die Digitale Sonntagszeitung ist für alle Zeitungsabonnenten kostenfrei. Hier können Sie sich freischalten lassen. Sie sind noch kein Abonnent?Hier geht es zu unseren Angeboten.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Rhein und Ruhr