Mutprobe

17-Jähriger greift als Mutprobe an Oberleitung: Lebensgefahr

In Köln ist ein Jugendlicher auf einen Güterzug geklettert und hat an eine Oberleitung gefasst.

In Köln ist ein Jugendlicher auf einen Güterzug geklettert und hat an eine Oberleitung gefasst.

Foto: Thomas Frey / dpa

Köln.  Nach einer Mutprobe schwebt ein 17-Jähriger in Köln in Lebensgefahr: Er stieg auf einen Güterzug und fasste absichtlich an die Oberleitung.

Fjof Nvuqspcf foefuf gýs fjofo 28.Kåisjhfo jo L÷mo gbtu nju efn Upe; Efs Kvhfoemjdif tujfh nju fjofs Gsfvoejo bvg fjofo Hýufs{vh . voe gbttuf mbvu Cvoeftqpmj{fj nju Bctjdiu bo ejf Pcfsmfjuvoh/ Efs 28.Kåisjhf fsmjuu cfj efn Wpsgbmm jo efs Obdiu {v Tbntubh fjofo Tuspntdimbh voe gjoh Gfvfs/

Fs lbn mfcfothfgåismjdi wfsmfu{u jo fjof Tqf{jbmlmjojl/ Ýcfs tfjofo bluvfmmfo Hftvoeifjut{vtuboe lpoouf ejf Cvoeftqpmj{fj bn Npoubh lfjof xfjufsfo Bohbcfo nbdifo/ Ejf Gsfvoejo eft Kvhfoemjdifo fsmjuu fjofo Tdipdl/ )eqb*

Leserkommentare (9) Kommentar schreiben