Putin: Belarus muss Krise selbst und "in Ruhe" lösen

Putin: Belarus muss Krise selbst und "in Ruhe" lösen
Mo, 14.09.2020, 20.03 Uhr

Russlands Präsident Wladimir Putin hat seinem belarussischen Kollegen Alexander Lukaschenko den Rücken gestärkt. Zugleich verwahrte sich der Kreml-Chef bei einem Treffen in Sotschi gegen ausländische Einmischung bei der politischen Krise im Nachbarland.

Beschreibung anzeigen

Russlands Präsident Wladimir Putin hat seinem belarussischen Kollegen Alexander Lukaschenko den Rücken gestärkt. Zugleich verwahrte sich der Kreml-Chef bei einem Treffen in Sotschi gegen ausländische Einmischung bei der politischen Krise im Nachbarland.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben