Merkel beklagt "Desinformationskampagnen" durch Russland

Merkel beklagt "Desinformationskampagnen" durch Russland

Merkel beklagt "Desinformationskampagnen" durch Russland

Mo, 14.06.2021, 14.36 Uhr

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht für die Nato neben Russland auch China "in zunehmendem Maße" als Herausforderung. Wachsende Bedeutung hätten auch hybride Attacken und Cyberattacken, sagte Merkel vor dem Nato-Gipfel in Brüssel.

Beschreibung anzeigen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht für die Nato neben Russland auch China "in zunehmendem Maße" als Herausforderung. Wachsende Bedeutung hätten auch hybride Attacken und Cyberattacken, sagte Merkel vor dem Nato-Gipfel in Brüssel.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben