US-Präsident

Joe Biden: Wie reich ist das amerikanische Staatsoberhaupt?

Lesedauer: 2 Minuten
Das sind die Top-Posten unter Joe Biden

Das sind die Top-Posten unter Joe Biden

Joe Bidens selbst erklärtes Ziel ist das "vielfältigste Kabinett" in der US-Geschichte. Als US-Präsident setzt er auf alte Vertraute, erfahrene Mitarbeiter aus der Regierungszeit von Barack Obama - und auf die Einbindung von Frauen und Minderheiten.

Beschreibung anzeigen

Washington.  Wie viel Geld besitzt US-Präsident Joe Biden? Und seine Vize Kamala Harris? Die Top-Ämter lohnen sich finanziell jedenfalls nicht.

  • US-Präsident Joe Biden hat seine Steuererklärung öffentlich gemacht
  • Anders als sein Amtsvorgänger Donald Trump lässt Biden die Steuererklärung online stellen
  • Auch Vize-Präsidentin Kamala Harris veröffentlichte ihre Finanzen
  • Biden und Harris verdienen seit dem Einzug ins Weiße Haus weniger als zuvor

US-Präsident Joe Biden und seine Frau Jill machen auch nach dem Einzug ins Weiße Haus kein Geheimnis aus ihren Finanzen. Sie veröffentlichen ihre jährliche Steuererklärung im Internet - ganz anders als Amtsvorgänger Donald Trump.

Demnach erzielten Jill und Joe Biden im Jahr 2020 ein Einkommen von gut 600.000 US-Dollar (rund 500.000 Euro). Das Ehepaar habe gut 157.000 Dollar Einkommenssteuer an den Bund gezahlt und weitere 29.000 Dollar in seinem Heimatstaat Delaware gezahlt, teilte das Weiße Haus mit.

Was verdiente US-Vizepräsidentin Kamala Harris?

US-Vizepräsidentin Kamala Harris und ihr Ehemann Douglas Emhoff gaben für 2020 ein Einkommen von 1,7 Millionen Dollar an, worauf sie insgesamt rund 800.000 Dollar Steuern zahlten. Für die frühere Senatorin und ihren Mann, einen erfolgreichen Anwalt, fielen die Einnahmen im Wahlkampfjahr deutlich geringer aus als 2019. Damals kamen die beiden auf ein Gesamteinkommen von knapp 3,3 Millionen Dollar. Lesen Sie hier: Ella Emhoff: Das ist die Stieftochter von Kamala Harris

Auch für den einstigen Senatoren und Vizepräsidenten Biden war 2019 finanziell ein besseres Jahr: Damals hatten er und seine Frau Jill den Angaben zufolge noch ein Einkommen von gut 985.000 Dollar.

Das US-Magazin „Forbes“ schätzte das Vermögen des Politikers 2019 auf rund neun Millionen Dollar. Allein in den Jahren 2017 und 2018 sollen Biden und seine Frau Jill 15,6 Millionen Dollar Einkommen verbucht haben. Die Summe geht aus amtlichen Dokumenten hervor, die Biden veröffentlicht hat.

Joe Bidens Vermögen: Buchautor und Lehrbeauftragter

Die beachtliche Summe geht größtenteils auf einen Vertrag zurück, den die Bidens mit einem Verlagshaus geschlossen haben. Für drei autobiografisch angehauchte Werke gab es Vorschüsse in Millionen-Höhe. Die genaue Summe ist nicht bekannt.

US-Wahl 2020 – Alle wichtigen News

Auch als Lehrbeauftragte verdienen Joe und Jill Biden Geld. Die University of Pennsylvania zahlte Biden fast 777.000 Dollar für eine Professur. Jill Biden erhielt für ihre Lehrtätigkeit am Northern Virginia Community College rund 185.000 Dollar.

Auch interessant: So will Biden die Politik Donald Trumps rückgängig machen

Die komplette Übersicht zu Bidens Steuererklärungen gibt es hier. (dmt)

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Politik

Leserkommentare (4) Kommentar schreiben