EU besteht in Vakzin-Streit mit Astrazeneca auf Einhaltung des Vertrages

EU besteht in Vakzin-Streit mit Astrazeneca auf Einhaltung des Vertrages
Mi, 27.01.2021, 17.52 Uhr

Die EU besteht im Streit mit dem Pharma-Unternehmen Astrazeneca darauf, mit Impfstoff auch aus britischen Werken beliefert zu werden. Nach dem Prinzip "wer zuerst kommt, mahlt zuerst" können beim Metzger um die Ecke, aber nicht bei dieser Vereinbarung gelten, sagte EU-Kommissarin Stella Kyriakides.

Beschreibung anzeigen

Die EU besteht im Streit mit dem Pharma-Unternehmen Astrazeneca darauf, mit Impfstoff auch aus britischen Werken beliefert zu werden. Nach dem Prinzip "wer zuerst kommt, mahlt zuerst" können beim Metzger um die Ecke, aber nicht bei dieser Vereinbarung gelten, sagte EU-Kommissarin Stella Kyriakides.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben