Crime-Podcast #22

20 Jahre alt, 7 Hinrichtungen: Mordserie im Drogenmilieu

Bochum/Herne/Düren. Er war der Jüngste in dieser Bande aus 20 bis 27 Jahre alten Männern, die den Drogenmarkt in Bochum, Herne und Düren kontrollierte. Und der Brutalste. Sieben Menschenleben hat Eugen Neufeld auf dem Gewissen. Sieben Hinrichtungen innerhalb von sechs Monaten gehen auf das Konto des während der Taten anfangs 19-Jährigen. 2005 kam er in Bochum vor Gericht.

In dieser Folge des Podcasts "Der Gerichtsreporter" besprechen Podcast-Host und Journalistin Brinja Bormann und Gerichtsreporter Stefan Wette einen Fall von besonderer Drastik. Es geht um Verdrängungskämpfe im Drogenmilieu und Streit ums Geld.

So können Sie unseren Podcast hören

Hier können Sie den Podcast „Der Gerichtsreporter“ kostenlos anhören. Außerdem finden Sie ihn bei vielen Podcast-Anbietern, zum Beispiel bei Spotify, Apple Podcasts, Deezer, Audio Now, oder YouTube. Einfach "Der Gerichtsreporter" in die Suchmaske eingeben und auf abonnieren klicken.

Wenn Sie uns Kritik, Wünsche oder einfach nette Worte schicken wollen, schreiben Sie an: hallo@der-gerichtsreporter.de – wir freuen uns! Gerne können Sie auch einmal auf unserem Instagram-Kanal @der_gerichtsreporter vorbeischauen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben