Podcast

Podcast: Wie kriegen wir die Clan-Kriminalität in den Griff?

Der Leiter der NRZ-Politikredaktion, Jan Jessen, Podcastreporter Jan Reckweg und der Chef der WAZ-Lokalredaktion Essen, Frank Stenglein, diskutuieren über Clan-Kriminalität in NRW. Es ist die erste Folge unsereres Podcastes "nah & direkt"

Der Leiter der NRZ-Politikredaktion, Jan Jessen, Podcastreporter Jan Reckweg und der Chef der WAZ-Lokalredaktion Essen, Frank Stenglein, diskutuieren über Clan-Kriminalität in NRW. Es ist die erste Folge unsereres Podcastes "nah & direkt"

Foto: Funke Mediengruppe

Essen.  In unserem Podcast "nah & direkt" streiten die Redakteure Jan Jessen und Frank Stenglein über Integrations-Versäumnisse und mafiöse Strukturen.

Das Ruhrgebiet gilt als eine der Hochburgen krimineller Familien-Clans. Mit dem Themenschwerpunkt unserer Zeitungen und Nachrichtenportale zeigen wir auf, wie sich die Parallelwelt der Großfamilien gestaltet und erklären, welche Versäumnisse in der Vergangenheit durch die Politik gemacht wurden.

In unserem neuen Podcast „nah & direkt“ sprechen der Chef der NRZ-Politikredaktion, Jan Jessen, und der Leiter der WAZ-Lokalredaktion Essen, Frank Stenglein, mit Moderator Jan Reckweg über den Kampf der Justiz gegen die Vielfachtäter. Außerdem diskuturien sie über die Geschichte der Clans, Versäumnisse in der Integrationspolitik und geben einen Ausblick in die Zukunft: Bekommt der Staat die Probleme mit den Clans unter Kontrolle oder verfestigt sich eine kriminelle Parallelgesellschaft?

„ nah & direkt“ ist der neue und gemeinsame Hintergrund-Podcast der Zeitungen und Nachrichtenportale von WAZ, NRZ, WP und WR. Jede Woche debattieren dabei Redakteure über ein Thema, das uns und unsere Nutzer bewegt. Er erscheint jeden Freitag mit einem neuen Themenschwerpunkt. Zu hören ist er unter

www.nah-und-direkt.de
Leserkommentare (4) Kommentar schreiben