Vor 3000 Jahren begraben - Ägypten stellt archäologische Sensation vor

Vor 3000 Jahren begraben - Ägypten stellt archäologische Sensation vor
So, 20.10.2019, 12.58 Uhr

Dreißig Sarkophage fanden Forscher in einem Versteck in Theben-West. Darin lagen die Mumien von männlichen und weiblichen Priestern - und von Kindern.

Beschreibung anzeigen

Dreißig Sarkophage fanden Forscher in einem Versteck in Theben-West. Darin lagen die Mumien von männlichen und weiblichen Priestern - und von Kindern.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben