Musiksendung

„The Voice“: Diese neuen Coaches sitzen künftig in der Jury

Panorama Video

Beschreibung anzeigen

Berlin  Die Jury für die neunte Staffel von „The Voice of Germany“ ist bekannt. Diese Musiker sind im Herbst auf den Bildschirmen zu sehen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Castingshow „The Voice of Germany“ bekommt ein neues Gesicht – oder besser gesagt: Die Gesichter der Coaches in der Jury verändern sich. Während sich Fans auf die Rückkehr eines alten Bekannten freuen dürfen, gibt es auch zwei Neuzugänge. Nach dem Abschied von Michi Beck, Yvonne Catterfeld und Michael Patrick Kelly zeigen wir, wer die neuen Coaches in der Jury von „The Voice“ sind.

Der irische Musiker Rea Garvey (46) kehrt in der kommenden Staffel in die Sendung zurück. Als neue Juroren und Coaches nehmen außerdem der Deutsch-Rapper Sido (38) und die Sängerin Alice Merton (25) in den roten Drehstühlen Platz.

„The Voice“: Rea Garvey ist wieder in der Jury

Rea Garvey gehörte für lange Zeit zum Inventar der Sendung. Er war bereits bei der ersten Staffel 2011 dabei. Hinterher kam noch drei weitere Teilnahmen hinzu. „Mir geht es immer in erster Linie um Musik. Ich komme gerade aus einer aufregenden Zeit mit meinem Album ‘Neon’. Jetzt freue ich mich wieder, meine musikalischen Erfahrungen mit jungen Talenten zu teilen, auf die roten Stühle und meine ‘Voice’-Familie“, sagte er.

Sido mischt ebenfalls in „The Voice“-Jury mit

Er hat bereits Jury-Erfahrung. Bei „X Factor“ war Rapper Sido bereits mit dabei. Jetzt soll er auch bei „The Voice“ sein Können als Coach unter Beweis stellen.

Ganz neu dabei ist auch Alice Merton. Sie dürfte nicht allen Fernsehzuschauern bekannt sein, wurde aber durch ihren Song „No Roots“ populär. Im vergangenen Jahr erhielt sie den Echo in der Kategorie „Künstlerin Pop National“.

„The Voice of Germany“ – Alte Jury verabschiedet sich

Der Sänger und Songwriter Mark Forster (35) bleibt der Jury erhalten. Pro Sieben/Sat.1 stellte die Jury am Sonntag in einem Video auf seiner Website vor. Die Neuen lösen Michael Patrick Kelly, Yvonne Catterfeld sowie das Duo Michi Beck/Smudo („Die Fantastischen Vier“) ab. Sängerin Yvonne Catterfeld hatte nach drei Jahren der Sendung den Rücken zugekehrt, Smudo und Michi Beck von den Fantastischen Vier hatten ebenfalls die Show verlassen.

Garvey hatte zuletzt 2015 als Juror und Coach mitgewirkt. Er komme zurück, um zu gewinnen, sagt er in dem Video. Alice Merton („No Roots“) ist gespannt auf die neue Erfahrung und die Talente, Sido erwartet eine „unglaubliche Stimmung“.

Neue Staffel soll im Herbst gezeigt werden

Mark Forster versicherte, er fühle sich „sehr, sehr zuhause“ bei „The Voice“.

Im Juni beginnen die Dreharbeiten für die neunte Staffel, die im Herbst bei ProSieben und Sat.1 gezeigt werden soll. In der achten Staffel hatte der von Kelly gecoachte Sänger Samuel Rösch gewonnen.

(msb/dpa)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben