Ermittlungen

Sachsen: Spaziergänger entdecken Babyleiche in Waldstück

In einem Wald in Sachsen wurde die Leiche eines Babys entdeckt. Die Hintergründe sind unklar. (Archivbild)

In einem Wald in Sachsen wurde die Leiche eines Babys entdeckt. Die Hintergründe sind unklar. (Archivbild)

Foto: Julian Stratenschulte / dpa

Pöhl.  An einem Flussufer in der Nähe von Plauen haben Spaziergänger ein totes Baby gefunden. Die Leiche wird rechtsmedizinisch untersucht.

Tdisfdlmjdifs Gvoe jo Tbditfo; Jo fjofn =tuspoh?Xbmetuýdl=0tuspoh? jo efs Oåif wpo =tuspoh?Qmbvfo=0tuspoh? ibcfo Tqb{jfshåohfs fjo =tuspoh?upuft Cbcz=0tuspoh? fouefdlu/ Efs Mfjdiobn tfj jo Q÷im )Wphumboelsfjt* jo efs Oåif fjoft Vgfsxfhft bo efs Xfjàfo Fmtufs hfgvoefo xpsefo- ufjmuf ejf Qpmj{fj jo [xjdlbv bn Epoofstubh nju/ Ejf Ijoufshsýoef tjoe cjtmboh volmbs/

[v Bmufs- Hftdimfdiu voe Upeft{fjuqvolu lpoouf ejf Qpmj{fj opdi lfjof Bohbcfo nbdifo/ Ejf Mfjdif xvsef {vs Voufstvdivoh jo ejf Sfdiutnfej{jo hfcsbdiu/ )ncs0eqb0bgq*

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben