Meereis in der Arktis schmilzt überdurchschnittlich stark

Meereis in der Arktis schmilzt überdurchschnittlich stark
Di, 22.09.2020, 08.19 Uhr

Das Meereis in der Arktis ist in diesem Sommer überdurchschnittlich stark geschmolzen - und zwar bis auf den zweitkleinsten Wert seit Beginn der Messungen vor mehr als 40 Jahren. Der Trend zur Eisschmelze in der Region hält an - Forscher sehen dies als Auswirkungen des Klimawandels an.

Beschreibung anzeigen

Das Meereis in der Arktis ist in diesem Sommer überdurchschnittlich stark geschmolzen - und zwar bis auf den zweitkleinsten Wert seit Beginn der Messungen vor mehr als 40 Jahren. Der Trend zur Eisschmelze in der Region hält an - Forscher sehen dies als Auswirkungen des Klimawandels an.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben