Schlagerstar

Comeback? Helene Fischer postet mysteriösen Countdown

Helene Fischer belasten die Corona-Beschränkungen sehr

Helene Fischer belasten die Corona-Beschränkungen sehr

Helene Fischer gab kürzlich nach langer Zeit ihr TV-Comeback. Nun verriet die Sängerin, dass die Corona-Beschränkungen sie selbst sehr belasten. Doch sie denkt vor allem an die Erkrankten und Pflegekräfte, die unermüdlich im Einsatz sind.

Beschreibung anzeigen

Berlin.  Lange wurde spekuliert, ob Helene Fischer nach ihrem Rückzug aus dem Rampenlicht ein Comeback wagt. Ein neuer Countdown spricht dafür.

Sind die Tage von Helene Fischers Rückzug aus dem Rampenlicht tatsächlich gezählt? Seit 2017 warten Fans auf neue Hits der Schlagersängerin - bisher vergeblich. Einem geheimnisvollen neuen Countdown zufolge kann sich Fischers Community aber schon bald auf eine Überraschung freuen.

Helene Fischer: Kommt endlich ein neues Album?

Auf Fischers Homepage wurde ein Countdown in orangefarbener Schrift auf schwarzem Hintergrund veröffentlicht. Dieser zählt in Sekundenschritten auf die Nacht vom 5. zum 6. August herunter. Weitere Informationen über das Ereignis, das rund um den 37. Geburtstag der Musikerin stattfindet, gibt es bisher nicht.

Auch in den sozialen Medien rührt Fischer die Werbetrommeln - allerdings auf geheimnisvolle Art und Weise. Auf ihrem Instagram-Profil wurden alle Beiträge gelöscht - zudem wurde ihr ursprüngliches Profilbild auf diesem Netzwerk als auch auf Facebook und Twitter durch einen orangefarbenen Kreis auf schwarzem Grund ersetzt.

Comeback-Gerüchte um Fischer

Obwohl bisher noch unklar ist, ob Fischer Anfang August tatsächlich neue Musik veröffentlicht, sind sich Fans im Netz sicher, dass nächsten Monat ein neues Album kommen wird.

Kurz vor dem Countdown hatten ohnehin Comeback-Gerüchte um die "Atemlos"-Interpretin die Runde gemacht. Medienberichten zufolge plane Fischer bald sogar eine Tournee. Auch TV-Auftritte seien geplant. (dpa/day)

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Panorama

Leserkommentare (1) Kommentar schreiben