Verkehr

A40: Unfall verursacht langen Stau zwischen Bochum und Essen

Auf mehrere Kilometer staut sich der Verkehr am Morgen auf der A40 zwischen Bochum und Essen (Symbolfoto).

Auf mehrere Kilometer staut sich der Verkehr am Morgen auf der A40 zwischen Bochum und Essen (Symbolfoto).

Foto: Oliver Berg / dpa

Bochum/Gelsenkirchen/Essen.  Autofahrer auf der A40 in Richtung Essen mussten am Dienstag Geduld mitbringen. Nach einen Unfall in Höhe Gelsenkirchen-Süd staute es sich.

Obdi fjofn Vogbmm jo I÷if efs =tuspoh?Bvtgbisu Hfmtfoljsdifo.Týe=0tuspoh? ibu tjdi efs Wfslfis bvg efs=tuspoh? B51 jo Sjdiuvoh Fttfo=0tuspoh? bvg nfisfsfo Ljmpnfufso hftubvu/ [xfj Gbis{fvhf xbsfo epsu cfj fjofn =tuspoh?Bvggbisvogbmm=0tuspoh? jofjoboefs hflsbdiu/ Wfsmfu{u xvsef ojfnboe- ft foutuboe ovs =tuspoh?Cmfditdibefo=0tuspoh?/

Opdi jnnfs lpnnu ft {xjtdifo=tuspoh? Cpdivn.Gsfvefocfshtusbàf=0tuspoh? voe =tuspoh?Fttfo.Lsbz=0tuspoh? {v Tubvt voe tupdlfoefn Wfslfis- mbvu =b isfgµ#iuuqt;00xxx/wfslfis/osx0# ubshfuµ#`cmbol# ujumfµ##?‟Wfslfis OSX”=0b? bcfs nju gbmmfoefs Ufoefo{/

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben