Bild der Zerstörung in japanischen Überschwemmungsgebieten

Bild der Zerstörung in japanischen Überschwemmungsgebieten
Do, 09.07.2020, 11.42 Uhr

Nach tagelangen heftigen Regenfällen ist die Zahl der Todesopfer durch Erdrutsche und Überschwemmungen in der japanischen Präfektur Kumamoto auf mindestens 55 gestiegen. In vielen Orten in den Unwettergebieten sieht es aus wie auf einem Schlachtfeld.

Beschreibung anzeigen

Nach tagelangen heftigen Regenfällen ist die Zahl der Todesopfer durch Erdrutsche und Überschwemmungen in der japanischen Präfektur Kumamoto auf mindestens 55 gestiegen. In vielen Orten in den Unwettergebieten sieht es aus wie auf einem Schlachtfeld.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben