Essen. . Das Osterwochenende verspricht in NRW schönes Wetter. Regen wird nicht erwartet, der Ostersonntag wird sonnig, die Temperaturen frühlingshaft.

Zu den Osterfeiertagen wird in NRW Ausflugswetter erwartet. Trocken bleibt es laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) in Essen wohl an allen Tagen des verlängerten Wochenendes. Und mehr und mehr wird es über Ostern sonnig.

In der Nacht zu Karfreitag bleibt es trocken und meist klar, der Karfreitag kann örtlich mit Nebel starten.

Lesen Sie hier: Ostern in Deutschland: Wetter - Scheint Sonne an den Feiertagen?

Wetter an Karfreitag und Ostern in NRW: Das ist die Vorhersage

  • Karfreitag: In der Nordosthälfte NRWs ist es stark bewölkt, in der Südwesthälfte lockern sich die Wolken auf und die Sonne scheint durch. Bis 19 Grad warm wird es, in Hochlagen bis 11 Grad, sagt der DWD. Nachts kühlt es dann ab auf acht bis fünf Grad Celsius.

Karfreitag gilt auch in NRW als "stiller Feiertag": Diese strengeren Regeln gelten

  • Karsamstag/Ostersamstag: Auch der Samstag beginnt mit Wolken, dann aber soll es sonnig werden und trocken sein. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 15 und 19 Grad Celsius und zwei bis sechs Grad Celsius in der Nacht. In höheren Lagen ist gebietsweise Frost in Bodennähe möglich.

Auch interessant: Frische Brötchen an Ostern: Dann dürfen Bäcker in NRW öffnen

  • Ostersonntag: Beim Wetter dürfte der Ostersonntag der schönste Tag des Osterwochenendes 2022 werden, sagt der DWD: Es wird viel Sonnenschein erwartet - ohne Regen. Die Temperaturen steigen bis auf 20 Grad, in Hochlagen bis 12 Grad Celsius. Der Wind weht schwach aus östlichen Richtungen. In der Nacht kann es im Bergland bis auf 0 Grad abkühlen, in den anderen Teilen NRWs auf zwischen 2 und 7 Grad.
  • Ostermontag: Auch der Ostermontag soll sonnig bleiben mit Höchsttemperaturen zwischen 10 und 17 Grad Celsius, sagt der DWD. Nachts dürfte es spürbar kälter sein mit Frostgefahr. Neuer Regen wird zum Dienstag in NRW erwartet. Die Tagestemperaturen dürften sich laut Vorhersage im Bereich von 15 Grad Celsius einpendeln.

(Red./mit dpa)