n-tv erzielt 2011 den besten Marktanteil seit Bestehen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Köln (dapd). Die "besten Marktanteile der Sendergeschichte" hat n-tv nach eigenen Angaben im zu Ende gehenden Jahr erzielt. Der Jahresmarktanteil stieg von 0,9 Prozent (2010) auf 1,0 Prozent und liegt damit gleichauf mit dem Konkurrenten N24. Der zur RTL-Familie gehörende n-tv erklärte die Steigerung am Donnerstag mit dem enormen Interesse der Zuschauer an den Ereignissen in Nordafrika und Japan sowie an der Eurokrise.

Auch bei den 14- bis 49-Jährigen und bei den 20- bis 59-Jährigen erreicht n-tv mit einem Marktanteil von jeweils 1,2 Prozent neue Rekordwerte (2010: 1,0). Der Kölner Nachrichtenkanal sieht sich als "klarer Nachrichten-Marktführer am Vormittag": Der Jahresmarktanteil liegt zwischen 9.00 und 13.00 Uhr bei 1,6 Prozent, das sind nach Senderangaben 0,4 Prozentpunkte mehr als N24 hat. Bei den 14- bis 49-Jährigen hat n-tv mit 1,6 Prozent N24 (1,5) am Vormittag überholt.

Den höchsten Monatsmarktanteil seiner Sendergeschichte erzielte n-tv im März mit Berichten über die Atom-Katastrophe in Japan: 1,6 Prozent, bei den 14- bis 49-Jährigen waren es 2,0. Bereits am Morgen des Erd- und Seebebens in Japan am 11. März verfolgten bis zu 8,0 Prozent der Zuschauer die Berichterstattung bei n-tv. Am Folgetag, an dem der erste Block des Atomkraftwerks in Fukushima explodierte, informierten sich insgesamt 10,88 Millionen bei n-tv. Damit lag der Gesamt-Tagesmarktanteil bei 3,2 Prozent.

Das Interesse der 14- bis 49-Jährigen an den Unruhen in Nordafrika war besonders groß: Die Nachrichten und Breaking News im Januar und Februar erzielten in dieser Zuschauergruppe Marktanteile bis zu 6,9 Prozent. Zu Beginn des internationalen Militäreinsatzes in Libyen erreichte n-tv einen Tagesmarktanteil von 3,2 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen und von 2,4 Prozent beim Gesamtpublikum.

Bereits am Mittwoch hatte der öffentlich-rechtliche Sender Phoenix berichtet, er habe mit einem Marktanteil von 1,1 Prozent den besten Jahreswert seit dem Sendestart 1997 erreicht. "Damit ist der Bonner Sender Marktführer unter den Informationskanälen."

dapd

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben