Kommentar

Die Macht von Youtube

Viele Jugendliche schauen Videos im Internet.

Viele Jugendliche schauen Videos im Internet.

Foto: WAZ FotoPool

V  Jeder kennt es, jeder nutzt es – die Videoplattform YouTube im Internet. Doch was ist das Besondere daran? Das haben sich die Zeus-Reporter Florian und Johanna gefragt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

iele Leute kennen die Videoplattform YouTube, auf der man kostenlos und anmeldefrei Videos über jedes Thema anschauen kann. Doch was ist so besonders an YouTube?

YouTube bringt uns näher an viele Themen ran, von denen wir sonst nur hören. Das heißt, durch Amateurvideos, die von Zeugen von Ereignissen gedreht worden sind, wird uns sehr schnell nahegebracht, was passiert ist. Die Videos werden von Mitgliedern der Plattform hochgeladen und durch Kommentare unter den Videos kann über das Thema diskutiert werden.

Viele dieser YouTuber haben mit ihren Fans – Abonnenten – gegen die Gesetzidee ACTA protestiert, die durch zahlreiche Protestierende bislang nicht durchgesetzt werden konnte. Eine bekannte Musikerin, die durch YouTube berühmt geworden ist, ist Lindsey Stomp. Sie macht Violinenmusik. Ein weiterer YouTube-Star ist Christina Grimmie.

Zusammengefasst ist YouTube eine Plattform, über die man schnell viel erfahren kann, neue Leute kennen lernen kann und auch Comedy und andere Videos kostenfrei und anmeldefrei gucken kann. Doch vorsichtig: Man sollte auf keinen Fall Downloads machen, von denen man nicht genau weiß, ob sie sicher sind oder nicht.
Florian Kelm, Johanna Kelm, 8/9, Stiftsgymnasium Xanten/ Marienschule Xanten

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben