Schule

Keine Noten - dafür iPads und App

Schülerinnen und Schüler arbeiten im Unterricht digital mit iPads.

Schülerinnen und Schüler arbeiten im Unterricht digital mit iPads.

Foto: Volker Hartmann

Bochum.   An der Berliner „New School“ wird anders gelehrt. Katharina Hogrebe stellt euch die etwas andere Schule vor.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

In Berlin hat am zweiten November diesen Jahres eine kleine private Sekundarschule den Unterricht aufgenommen, in der ganz anders als in normalen Schulen unterrichtet wird.

Die Schüler sollen für die digitale Welt fit gemacht werden

Schüler der Jahrgangsstufen sieben bis zehn lernen dort in Projektgruppen, die von einem Mentor betreut werden. Eine ganz wichtige Rolle im Unterricht spielen iPads und eine spezielle App. Das soll die Kreativität und den Teamgeist der Jugendlichen fördern und sie fit für die digitale Welt machen. Es gibt keine Noten, doch eine spezielle Software ermöglicht, dass die Kompetenzen der Schüler mit den Anforderungen des Rahmenlehrplans, der für die staatlichen Berliner Schulen gilt, verglichen werden können.

Eine Stärkung der Medienkompetenz wird auch von Regelschulen immer mehr erwartet. So fordert die Professorin Gesche Joost, die das Bundeswirtschaftsministerium in digitalen Fragen berät, dass die Nutzung digitaler Medien bereits in der Grundschule vermittelt werde. Sie weise darauf hin, dass in Großbritannien das Programmieren in Grundschulen seit diesem Schuljahr verpflichtend sei. Deutsche Schüler hätten im internationalen Vergleich Nachholbedarf bei Computerkompetenzen.

Die neuen Medien bringen Vor- und Nachteile

An vielen Schulen ist der Einsatz von Smartphones im Unterricht immer wieder ein Thema. Viele Schulbuchverlage haben längst Apps für ein virtuelles Klassenzimmer entwickelt. Experten weisen aber auch darauf hin, wie wichtig es ist, Schüler über die Risiken der neuen Medien aufzuklären und Präventationsprojekte in Bezug auf Mobbing oder Sexting anzubieten.

MediaCampus Reporterin Katharina Hogrebe, Klasse 8a, Schiller-Schule, Bochum

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben