Rezept

Im Video: Gerösteter Blumenkohl mit Joghurt-Dip

Gerösteter Blumenkohl mit Joghurt-Dip

Blumenkohl kann viel mehr als nur eine einfache Beilage sein. Geröstet und gut gewürzt wird das Gemüse zur leckeren Hauptspeise.
Di, 17.10.2017, 13.49 Uhr

Gerösteter Blumenkohl mit Joghurt-Dip

Beschreibung anzeigen

Berlin  Blumenkohl kann viel mehr als nur eine einfache Beilage sein. Geröstet und gut gewürzt wird das Gemüse zur leckeren Hauptspeise.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Blumenkohl hat nicht so viele Anhänger wie andere Gemüsesorten. Kein Wunder, landet der weiße Kohl oft nur als gekochte Beilage auf dem Teller. Dabei kann das Gemüse so viel mehr. Geröstet und ordentlich gewürzt wird es zum wahren Gaumenschmaus.

Die Zutaten:

• 1 Blumenkohl

• 4 Knoblauchzehen

• 1 Zwiebel, in Streifen geschnitten

• 5 Zweige frischer Thymian

• Salz und Pfeffer

• 50 ml Olivenöl

• 80 g geriebener Parmesan

• 300 g Joghurt

• 20 g gehackter Schnittlauch

• 20 g gehackte Petersilie

So geht’s:

1. Die Röschen vom Blumenkohl entfernen und in dicke Scheiben schneiden. Auf ein großes Backblech geben und Knoblauchzehen, Zwiebel und Thymian hinzugeben. Gut salzen und pfeffern und mit Olivenöl übergießen. Mit Käse bestreuen und die Zutaten mischen. Für 25 Minuten bei 200°C im Ofen backen.

2. In der Zwischenzeit den Joghurt-Dip zubereiten. Dazu Joghurt mit Schnittlauch und Petersilie mischen und anschließend kräftig pfeffern und salzen.

Den Joghurt-Dip direkt auf den noch heißen Blumenkohl geben – Schon wird aus der schnöden Beilage ein leckeres Hauptgericht, das jeden Blumenkohl-Gegner überzeugen wird.

Dieser Artikel erschein zuerst auf leckerschmecker.me.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik