Verlosung

Karten zu gewinnen: Wincent Weiss und Max Giesinger in Elspe

Lesedauer: 3 Minuten
Max Giesinger ist aktuell auf großer „Endlich Akustik“-Tour. Die führt ihn nun auch nach Elspe.

Max Giesinger ist aktuell auf großer „Endlich Akustik“-Tour. Die führt ihn nun auch nach Elspe.

Foto: Michael Kremer/Geisler-Fotopress / picture alliance / Geisler-Fotopress

Elspe.  Der Indian Summer lockt aktuell hochkarätige Künstler auf die Naturbühne des Elspe Festivals. Weiss und Giesinger komplettieren die Konzertreihe.

„Vielleicht Irgendwann“, „Irgendwann ist jetzt“ – was sich liest wie ein Ausschnitt aus einer Motivationsrede zwischen zwei Freunden, sind eigentlich nur die Albumtitel zweier bekannter deutscher Popsänger. Und auch sonst ähnelt sich so einiges im Werdegang von Wincent Weiss und Max Giesinger.

All diese Gemeinsamkeiten detailreich auszuwalzen, würde allerdings sicher den Rahmen sprengen. Aber das Offensichtlichste sei festgehalten: Beide entstammen deutschen Castingshows – Giesinger schrappte bei „The Voice of Germany“ knapp am Siegertreppchen vorbei und belegte Platz vier. Weiss nahm 2013 am Konkurrenzformat „Deutschland sucht den Superstar“ teil, musste sich aber schon weit vor den Live-Shows verabschieden.

Beiden hat’s nicht geschadet. Im Gegenteil sowohl Giesinger als auch Weiss machen mehr von sich und ihrer Musik reden, als so manch Gewinner der beliebten Gesangswettbewerbe zur Primetime im deutschen TV. Oder klingelt’s bei „The One“? Dafür aber doch umso mehr bei „80 Millionen“ und „Feuerwerk“, oder?

Open-Air-Konzertreihe im vollen Gange

Zumindest lieferten beide extrem erfolgreiche Lieder in der Vergangenheit – und werden wohl auch in Zukunft für reichlich Ohrwürmer sorgen. Langweilig wird den beiden Popsängern bestimmt nicht. Wincent Weiss hat im Mai sein neues Album „Vielleicht Irgendwann“ vorgestellt, Max Giesinger geht nach langer Zwangspause erst auf „Endlich Akustik“-, dann auf „Irgendwann ist jetzt“-Tour.

Erstere führt den Waldbronner zum Indian Summer 2021 in Lennestadt-Elspe. Kollege Weiss schließt sich an und gibt dort sein vorerst letztes Live-Konzert in diesem Jahr.

Gesangskollegen im Wilden Westen

Die Open-Air-Konzertreihe auf dem Gelände des Elspe Festivals lockt seit Anfang September hochkarätige Künstler aus ganz Deutschland auf die große Naturbühne, wo ansonsten Winnetou und Old Shatterhand Abenteuer erleben. Zwischen Rea Garvey, Johannes Oerding und Helge Schneider bilden jetzt auch Weiss und Giesinger ein krasses Kontrastprogramm zur Wild-West-Kulisse.

Wincent Weiss legt am 23. September vor, Max Giesinger zieht einen Tag später nach. Beide Künstler bringen ihre neuesten und erfolgreichsten Hits mit. Einen großen Unterschied gibt’s dabei dann doch: Weiss setzt Gitarre & Co. unter Strom, Giesinger bleibt seiner Akustik-Linie treu. Für beide Konzerte verlosen wir online 2x2 Karten – da sind sie wieder, die Gemeinsamkeiten.

Hier geht’s zum Online-Gewinnspiel für das Konzert von Wincent Weiss am 23.9.

Hier geht’s zum Online-Gewinnspiel für das Konzert von Max Giesinger am 24.9.

>>> Infos zum Indian Summer:

16.9., 20 Uhr, Element Of Crime; 17.9., 20 Uhr, Ordan Ogan + Leaves’ Eyes; 18.9., 19.30 Uhr, Rea Garvey; 19.9., 19.30 Uhr, Johannes Oerding; 23.9., 20 Uhr, Wincent Weiss; 24.9., 20 Uhr, Max Giesinger; 26.9., 18 Uhr, Helge Schneider.

Ort: Große Naturbühne, Elspe Festival, Zur Naturbühne 1, Lennestadt-Elspe. Karten zwischen 32,10 € und 55 €. Infos und Tickets: www.elspe.de

Bei allen Konzerten gilt die 3G-Regel, geimpft, genesen oder getestet.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Veranstaltungstipps

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben