Festival

Line up 2017 - Parookaville lässt die Katze aus dem Sack

DJ Tiesto freut sich auf seinen erneuten Auftritt bei Parookaville. (Foto: Veranstalter)

DJ Tiesto freut sich auf seinen erneuten Auftritt bei Parookaville. (Foto: Veranstalter)

Weeze.  Die Veranstalter des Weezer Festivals Parookaville haben auf einen Schlag über 100 DJs aus dem Line up bekanntgegeben - darunter einige Weltstars.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

80.000 Festival-Fans hatten im Oktober die Katze im Sack gekauft. Obwohl die Veranstalter bis zum Vorverkaufsstart nicht einen einzigen Act aus dem Line up für Parookaville 2017 bekannt gegeben hatten, waren die Visa für das Elektro-Festival binnen zwei Tage vergriffen.

Tröpfchenweise rückte das Team um Bernd Dicks in den letzten Monaten mit den ersten internationalen Superstars der DJ-Szene heraus. David Guetta, Axwell /\ Ingrosso, Steve Aoki, Paul Kalbrenner und Sven Väth sorgten bereits für einige Jubel-Stürme bei den Bürgern von Parookaville.

Weezer Festival Parookaville ist Thema in Miami

Mit Phase 4 des Line up holten die Macher jetzt zum großen Schlag aus und veröffentlichten über 100 DJs, die vom 21. bis 23. Juli auf jeweils einer der zehn Bühnen stehen werden. Und diese neuen Namen lassen die Herzen der Parookaville-Fans in den Sozialen Medien hüpfen: Mit Armin van Buuren, Tiesto und Afrojack sind drei weitere Ikonen der Elektronischen Musik-Szene hinzugekommen, die auch 2016 von den DJ-Mag-Leser unter die Top Ten der besten Djs gewähkt wurden.

Gerade einmal zwei Jahre nach dem Start wird Parookaville auf der gerade stattfindenden ,Miami Music Week’ in einem Atemzug mit den renommiertesten Festivals der Welt genannt“, freut sich Dicks. Dazu hat nicht nur das imposante Line up sondern auch das Showkonzept einer fiktiven Stadt mit Kirche, Rathaus, Kirmes, Postamt und Swimming-Pool beigetragen.

Tiesto beschreibt Parookaville als "einzigartig"

„Ich liebe solche einzigartigen Festival! Parookaville ist einzigartig. Du kannst hier so viele Dinge entdecken – wo sonst auf der Welt gibt es zum Beispiel ein Gefängnis auf einem Festival-Gelände“, schwärmte Tiesto nach seiner Parookaville-Premiere im vergangenen Jahr.

Nachdem die Kapazität von 40.000 auf 60.000 Bürger täglich hochgeschraubt werden kann, wird neben dem Airport Weeze weiteres Gelände erschlossen. Während die bisherige bereits 80 Meter breite Hauptbühne am bisherigen Platz weiter bestehen bleibt, planen die Veranstalter eine noch größere Open-Air-Mainstage auf dem erweiterten Stadtgebiet von Parookaville.

Line up am Freitag stellt Bürger vor zeitliche Probleme

Ein Blick auf das Line up der drei größten Bühnen am Freitag dürfte bereits ohne Timetable vielen Bürgern Kopfzerbrechen bereiten. Auf der Mainstage stehen die Trance-Ikone Armin van Buuren sowie Grammy-Gewinner Tiesto als Headliner an den Decks. Dazu kommen mit Oliver Heldens, Don Diablo und Tujamo die Creme de la Creme des Future House. Showtek, Will Sparks, Timmy Trumpet und Local-Hero Frdy runden das Line up ab.

Als Gegenpol gibt es vor Bill's Factory geflegten House-Sound – präsentiert von 1Live und Robin Schulz. Weiterhin angekündigt sind absolute Publikums-Lieblinge wie Felix Jaehn, Lost Freuqencies und Moguai. Chart-Stürmer Kungs sowie Sam Feldt gelten in Deutschland mit ihren DJ-Sets zudem noch als hörenswerte Geheim-Tipps.

Nicht zu verachten sind zudem der Blacklist-Hangar mit Valentino Khan, Jauz, GTA und Flobu sowie die Bühne des Labels Spinnin Sessions, das unter anderem Bassjackers, Quintino sowie Pep & Rash im Gepäck hat.

Beliebte Acts kehren auf die Parookaville-Bühnen zurück

Der Samstag steht beim Line up ganz im Zeichen der Gegensätze: Das emotionale DJ-Set der Schweden Axwell /\ Ingrosso gehörte im vergangenen Jahr zu den absoluten Höhepunkten von Parookaville. Ein weiteres Wiedersehen gibt es auf der Mainstage mit KSHMR, Steve Aoki, den Ostblockschlampen, Headhunterz und Danny Avila. Besonderes Augenmerk gilt am Samstag auf der Mainstage W&W sowie Laidback Luke, die weltweit zu den beliebtesten Festival-Acts gehören.

Der Kölner Club Bootshaus wird derweil „Bill's Factory“ rocken und hat sich dafür die Senkrechtstarter der Trap- und Dubstep-Szene zusammengesucht: DJ Snake, Krewella, Marshmello, Yellow Claw, Carnage und Alison Wonderland.

Klassischen Techno-Sound bietet die Cocoon-Stage mit DJ-Veteran Sven Väth während Da Hool und seine Freunde Quicksilver, Tonka, Mellow Trax, Sylver und Dune eine Reise durch die Zeit der Elektronischen Musik planen. Die angesagtesten Hardstyle-Acts wie Brennan Heart und Atmozfears sind auf der Bühne im Center Shelter zu finden.

DJ-Duell zwischen David Guetta und Paul Kalkbrenner

Spannend wird es am Sonntag, wenn sich die Bürger von Parookaville beim Closing-Set unter anderem zwischen dem franzöischen Weltstar David Guetta auf der Mainstage und einem der besten Live-Acts der Welt, Paul Kalkbrenner auf Bill's Factory entscheiden müssen. Der Berliner führt die das Line up auf der ersten reinen Live-Bühne von Parookaville an: Gespannt darf man dort auch auf die Auftritte von Galantis, Alle Farben, Klingande und Younotus sein.

Elektro-Jünger feiern ihr kleines Tomorrowland

Da tanzt eine Kleinstadt: 50 000 Elektro-Fans haben an diesem Wochenende aus dem Flughafengelände in Weeze ein Paradies für House-Musik gemacht.
Elektro-Jünger feiern ihr kleines Tomorrowland

Besonders viel Jubel bei den Bürgern von Parookaville hat die Verpflichtung von Afrojack und den beiden australischen Schwestern von Nervo für die Mainstage ausgelöst. Weitere international gefeierte Stars sind hier Martin Solveig, Ummet Ozcan, DVBBS, Mahmut Orhan sowie Sunnery James & Ryan Marciano. Für die weiteren Bühnen wurden renommierte Djs wie Felix Kröcher, Klaudia Gawlas, Torsten Kanzler, Moonbootica und Phil Fuldner gebucht.

Einen kompletten Überblick zu dem bisherigen Line up von Parookaville 2017 gibt es hier.

Auch wenn das Festival ausverkauft ist, sollten Parookaville-Fans die Hoffnung nicht aufgeben. Im offiziellen Resale-Shop von Parookaville werden regelmäßig noch Original-Tickets eingestellt.