Konzert

Das Schlager-Duo Fantasy macht in Oberhausen Halt

Samstagabend können Schlagerfans das Duo Fantasy bestehend aus Freddy Maerz und Martin Marcell Live in der KöPi-Arena in Oberhausen erleben.

Foto: Tristar Media

Samstagabend können Schlagerfans das Duo Fantasy bestehend aus Freddy Maerz und Martin Marcell Live in der KöPi-Arena in Oberhausen erleben. Foto: Tristar Media

Oberhausen.   Martin Hein alias Martin Marcell und Fredi Malinowski alias Freddy März eilen von Erfolg zu Erfolg. Auf der Jubiläumstour gibt’s neue und alte Lieder zu hören.

Das Duo Fantasy erlebte in den letzten Jahren eine erstaunliche Erfolgsgeschichte in der deutschen Schlagerszene. Ihre ersten gemeinsamen Schritte auf der Bühne machten Martin Hein alias Martin Marcell und Fredi Malinowski alias Freddy März jedoch bereits in den 90er-Jahren, an die Spitze gelangten sie also alles andere als über Nacht. Deshalb feiern die beiden aktuell bereits ihr 20-jähriges Jubiläum: „Das Beste von Fantasy – Die große Jubiläumstournee mit allen Hits“ lautet das Motto ihrer aktuellen Konzertreise. An diesem Samstag kommt das Duo nach Oberhausen, um mit seinen Fans zwei Jahrzehnte im Takt des Discofox zu feiern.

Vom Schneider zum Schlagerstar

Zumindest für eine Fantasy-Hälfte bedeutet dies keine weite Anreise: Freddy März lebt in der Nachbarstadt Essen und erlernte in der Revier-Metropole – als er noch Malinowksi hieß – das Handwerk des Schneiders. Bereits ab Ende der 80er-Jahre versuchte er sich nebenbei als Schlagersänger – allerdings allein. Erst als er auf den Berliner Martin Hein stieß, der sich als Martin Marcell im selben Feld versuchte, und sich beide zum Duo zusammentaten, wurde der Grundstein für den späteren Erfolg gelegt. Die spannende Geschichte ihres langen Wegs bis an die Spitze der Charts haben die beiden nun aufgeschrieben: Die Fantasy-Biografie „Keine Lügen“ erschien Anfang September.

„Endstation Sehnsucht“ heißt das Album, mit dem das Duo im Jahr 2013 erstmals bis auf Platz drei der deutschen Albumcharts vorstoßen konnte. Nur ein Jahr später waren Martin Marcell und Freddy März dann ganz oben: Das Album „Eine Nacht im Paradies“ eroberte die Spitzen der Verkaufshitlisten und erhielt eine Platinauszeichnung.

Hit-Garantie saß auf dem Produzentenstuhl

Beim 2016 folgenden Werk „Freudensprünge“ saß die Hit-Garantie dann gleich auf dem Produzentenstuhl: Dieter Bohlen persönlich drehte bei Titeln wie „Eine Insel in den Wolken“ oder „Wenn du mir in die Augen schaust“ an den Reglern. In diesem Jahr erschien mit „Bonny & Clyde“ erneut ein Fantasy-Album. Wie sich neue und ältere Lieder live auf großer Bühne anhören, das können die Fans Samstagabend in der Oberhausener Arena herausfinden.

Auch interessant
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik