ARD-Talk

"Hart aber fair": Welche Gäste am Montagabend dabei sind

Das ist "hart aber fair"

Das ist "hart aber fair"

Die polarisierende Politik-Sendung im Ersten mit Moderator Frank Plasberg gibt es nun seit stolzen 20 Jahren. Jeden Montag finden sich diverse Gäste in einer hitzigen Diskussionsrunde wieder.

Beschreibung anzeigen

Berlin  Frank Plasberg spricht immer montags mit seinen Gästen über aktuelle Themen. Hier lesen Sie, wer heute Abend als Gast dabei sein wird.

  • Moderator Frank Plasberg empfängt immer montags verschiedene Gäste in seiner ARD-Talkshow "Hart aber fair"
  • Die Runde diskutiert aktuelle politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Themen
  • Welche Gäste an diesem Montagabend dabei sind, lesen Sie hier

In der ARD-Talkrunde sind regelmäßig Politiker, Journalistinnen, Betroffene und Expertinnen zu verschiedenen Themen zu Gast. Moderator Frank Plasberg spricht mit ihnen über aktuelle Ereignisse. Kurze Videos liefern dabei Hintergründe und Fakten.

Außerdem können sich die Zuschauer bei "Hart aber fair" mit ihren Meinungen, Fragen, Ängsten und Sorgen einbringen. Die Gäste werden im Laufe der Sendung mit den Zuschriften und Meinungen der Zuschauer konfrontiert.

Lesen Sie auch: "Hart aber fair" und Co. – Was verdienen Talkshow-Gäste?

Frank Plasberg lädt in der Regel montags zu "Hart aber fair". Wer am jeweiligen Tag zu Gast in der Sendung ist, veröffentlicht der WDR bereits vorab. Die Sendung wird live gesendet und dauert 75 Minuten. Die Talkshow beginnt gewöhnlich um 21 Uhr.

"Hart aber fair": Diese Gäste sind am Montag dabei

  • Claudia Müller (Grüne), Bundestagsabgeordnete
  • Matthias von Randow, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL)
  • Amelie Fried, TV-Moderatorin
  • Ute Dallmeier, Geschäftsführerin eines Reisebüros, Präsidiumsmitglied "Deutscher Reise-Verband" (DRV)
  • Dirk Schümer, Journalist
  • Wolfgang Schuldzinski, Verbraucherzentrale NRW

Die Talkshow von Moderator Frank Plasberg gehört seit Jahren zu den erfolgreichsten im deutschen Fernsehen. Vor dem Wechsel ins Hauptprogramm der ARD lief die Sendung sieben Jahre lang im WDR Fernsehen.

"Hart aber fair": Das waren die vergangenen Sendungen

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Fernsehen

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben