Sommerhit

Despacito-Konzert von Luis Fonsi in Oberhausen verschoben

Nun gibt es doch kein „Despacito“ in der Turbinenhalle in Oberhausen. Das geplante Konzert von Latin-Pop-Sänger Luis Fonsi wird verschoben.

Foto: Gustavo Caballero

Nun gibt es doch kein „Despacito“ in der Turbinenhalle in Oberhausen. Das geplante Konzert von Latin-Pop-Sänger Luis Fonsi wird verschoben. Foto: Gustavo Caballero

oberhausen.   In der Turbinenhalle gibt es nun doch keine Sommerhits von Despacito-Sänger Luis Fonsi. Schlager-Urgesteine sollen die Mallorca-Lücke schließen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Sein Ohrwurm „Despacito“ begleitete im Sommer nicht nur auf Mallorca Karawanen von Urlaubern zu den Stränden — dabei wird es allerdings vorerst auch bleiben. Denn das ursprünglich für Sonntag, 3. Dezember, geplante Konzert des aus Puerto Rico stammenden Latin-Pop-Sängers fällt aus. Das hat die Turbinenhalle unserer Redaktion bestätigt.

„Aus technischen und produktionstechnischen Gründen musste die Show auf 2018 verschoben werden. Das genaue Datum wird so früh wie möglich bekannt gegeben“, heißt es. Und weiter: „Es tut Luis Fonsi sehr leid, dass die Show verschoben werden musste.“ Der Eintrittspreis für bereits gekaufte Tickets soll zurückerstattet werden. Über die genaue Ansetzung des Ersatztermin ist noch nichts bekannt. Auf seine Sommerhits müssen Fans zur Winterzeit also verzichten.

Halle setzt dennoch auf Urlaubsstimmung

Dennoch setzt die Halle auf Urlaubsstimmung. Dafür sollen vornehmlich Urgesteine der sommerlichen Partymusik aus Deutschland sorgen: Zunächst wird sich Friseusen-Experte Mickie Krause bei seiner „Engel-Einhorn“-Tournee am Donnerstag, 14. Dezember, ab 20.30 Uhr in der Turbinenhalle einfinden. Normalerweise singt der Mallorca-erprobte Barde zur abgespulten Musik, diesmal bringt er eine Live-Band mit auf die Bühne. Eintrittskarten gibt es ab 19 Euro plus Gebühren.

Als zweiter Streich steht nur einen Tag später am Freitag, 15. Dezember, Altmeister Jürgen Drews auf den Brettern der Turbinenhalle. „Wieder alles im Griff“ sollte dann ab 20.30 Uhr für den Erfinder von Schlafgelegenheiten im Kornfeld das Motto sein. Auch Jürgen Drews wird mit Live-Band auftreten. Die Tickets gibt es ab 25 Euro plus Gebühr.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik