Buchtipp

Geheime Aufträge und ein Supersprengstoff

Im Buch "Die drei Superbrillen - Wo ist Professor Nitroglitz?" müssen drei Jungen einen Forscher retten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

In dem Buch von Thomas Krüger geht es um die drei Freunde Kiste, Chip und Nudel. Die Jungen besitzen Sonnenbrillen, die sie in Erwachsene verwandeln. Die Elfjährigen verbringen ihre Zeit damit, geheime Aufträge zu erfüllen.

Ein Auftrag ist besonders wichtig. Ein Leuchtturm, in dem die Regierung sitzt, wurde von einer anderen Bande, die Potz-Blitz AG heißt, eingenommen. Außerdem hat diese böse Bande Professor Nitroglitz, der einen Supersprengstoff erfunden hat, entführt. Die Jungen wollen den Professor vor der Potz-Blitz AG retten.

Das witzige Buch hat viele Zeichnungen und ist geeignet für Kinder ab zehn Jahren.

Thomas Krüger: Die drei Superbrillen - Wo ist Professor Nitroglitz?, 192 Seiten, cbt Verlag, 12,99 Euro, ab 10 Jahren

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik