Bücher

Das lesende Klassenzimmer

Kika-Moderator Malte Arkona liest bei der Lit.Kid.Ruhr aus Erich Kästners  „Das fliegende Klassenzimmer“.

Kika-Moderator Malte Arkona liest bei der Lit.Kid.Ruhr aus Erich Kästners „Das fliegende Klassenzimmer“.

Foto: dpa

Beim Literaturfest Lit.Kid.Ruhr sind Schüler immer Ehrengäste: Ganze Klassen werden zu Lesungen mit bekannten Kinderbuch-Autoren eingeladen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bestimmt habt ihr schon mal von Erich Kästners weltberühmtem Kinderbuch gehört: Das fliegende Klassenzimmer. Im Oktober steigt bei uns etwas ähnlich Aufregendes: Wir bekommen lesende Klassenzimmer. Bei über 20 Veranstaltungen können sich ganze Schulklassen gemeinsam auf den Weg machen und dann vor großen Bühnen die Ohren aufsperren. Vorne steht kein Lehrer, sondern ein bekannter Schriftsteller und liest extra für euch aus seinen Büchern. Schnell an eurer Schule Bescheid sagen: Bei der Lit.Kid.Ruhr vom 10. bis 14. Oktober gibt es (noch!) kostenlose Lesungen für jedes Alter.

Monsternanny und Jim Knopf

Die Lit.Kid.Ruhr ist Teil des sechstägigen Literatur-Festivals Lit.Ruhr. Bei über 80 Veranstaltungen wird eine der wichtigsten Erfindungen der Welt gefeiert: das Buch. Deshalb reisen aus vielen Ländern berühmte Schriftsteller, Schauspieler und Moderatoren in unsere Region. Fast die Hälfte von ihnen will Kindern etwas vorlesen: Am Wochenende vom 12. bis 14. Oktober holt Serien-Star Annette Frier Jim Knopf und Lukas den Lokomotivführer auf die Bühne der Zeche Zollverein, der YouTuber LeFloid erzählt dort vom Leben im Internet, Ingo Siegner zeichnet vor Publikum ein neues Abenteuer des „Kleinen Drachen Kokosnuss“ und „Die beste Klasse Deutschlands!“-Moderator Malte Arkona liest... genau: „Das fliegende Klassenzimmer“.

Vom 10. bis 12. Oktober landen Schulklassen in Theater-Sälen. In der kostenlosen Reihe „Klasse-Buch“ lernt ihr alles über die Monster nanny (vorgetragen von der finnischen Autorin Tuutikki Tolonen), Pippa Pepperkorn (gelesen von Autorin Charlotte Habersack) kommt nach Gelsenkirchen, S chlossgespenst Zippel geistert durch Oberhausen. In Essen wird zum Schluss eine „Magi sche Baumhaus“-Party gefeiert. Die Auftritte der Bestseller-Autoren Joachim Friedrich und A.L. Kennedy sind leider ausgebucht. Aber für fast die Hälfte der Lesungen gibt es noch Karten. Also zügig auf die Startbahn mit eurem Klassenzimmer...

Wo gibt es die Tickets?

Das volle Programm steht im Internet unter www.lit.ruhr.de . Dort können Lehrer auch kostenlose Karten bestellen für die „Klasse-Buch“-Lesungen.

Die Tickets für das Familienprogramm auf Zollverein in Essen am Wochenende 12. bis 14. Oktober kauft man zum Beispiel unter www.ruhrticket.de.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben