Aktion

Kinder legen bunte Steine vor einen Kindergarten

Das Kindergartenkind Greta hat viele Steine bunt bemalt.

Das Kindergartenkind Greta hat viele Steine bunt bemalt.

Foto: Privat

Die Kindergärten haben geschlossen. In Kontakt bleiben trotzdem alle. Dafür wollten sich die Kinder jetzt bedanken.

Julia Köhler (9) erzählt von einer schönen Aktion, die am Kindergarten ihres kleinen Bruders stattgefunden hat:

„Wegen Corona ist der Waldorfkindergarten Langenberg zurzeit geschlossen. Deswegen schicken die Erzieher im Moment sehr viele Briefe an die Kinder um in Verbindung zu bleiben.

Viele bunte Steine

Dafür wollten sich die Kinder bedanken. Sie bemalen Steine und Blumentöpfe ganz nach ihrem Geschmack. Tag für Tag liegen mehr von ihnen vor dem Kindergarten. Auch ehemalige Kindergarten- und Geschwisterkinder machen mit.

Auf die Aktion namens „Wir bleiben verbunden“ weist ein Schild an der Kindergartentür hin. Die Erzieher haben sich schon oftmals bei den Kindern gemeldet, dass sie sich sehr freuen.“

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben