Adventskalender

Ein schöner Brauch im Advent: Die Tage zählen!

 

 

Foto: :Martens

Essen.   Drei Kinderreporter erzählen von ihren Adventskalendern – Wie sie aussehen und was drin steckt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

In vielen Familien sind Adventskalender ein schöner Brauch in der Adventszeit – ob gekauft und selbst gemacht. Jeden Morgen wird ein Türchen geöffnet. Die drei Kinderreporter Josie, Nina und Dominik erzählen, wie es bei ihnen zu Hause gemacht wird:


Josie: „Meine Mama hat schon mal verschiedene Adventskalender gekauft, die coolsten Sachen rausgenommen und sie dann in Beutel getan, die sie selbst genäht hat. Sie hingen dann an der Wand. Letztes Jahr hat sie Papierbecher mit einer Einhorn-Serviette dekoriert und zugebunden. Sie standen bei uns auf den Treppenstufen.


Vorletztes Jahr hatte ich Playmobil in meinem Adventskalender, letztes Jahr Bastelsachen. Da war zum Beispiel eine kleine Heißklebepistole drin oder ein besonders hübsches Band. Den Adventskalender mache ich meistens vor der Schule auf.“


Nina: „Unser Adventskalender ist eine Stoff-Figur mit Taschen, die an der Wand hängt. Meine Mutter kauft viele kleine Sachen, verpackt sie in Geschenkpapier und steckt sie in die Taschen. Die größeren Sachen sind in einer Kiste daneben. Letztes Jahr waren verschiedene Lego-Ninjago-Figuren drin. Ich freue mich immer, das morgens aufzumachen. An den Adventssonntagen gibt es auch kleine Schokoladen.“


Dominik: „Wir haben einen besonderen Adventskalender: Eine Holzplattform steht auf Stäben. Die Plattform hat Vertiefungen, darin liegen Pappkugeln, die ganz unterschiedlich gestaltet sind. Sie sind angemalt oder mit Silberpapier beklebt, das aussieht wie Schuppen. An den Pappkugeln sind kleine Bänder mit Würfeln, auf denen die Zahlen stehen. Die Pappkugeln bestehen aus zwei Hälften, die man öffnen kann. Darin sind zum Beispiel Schokolade oder kleine Aufziehautos.


Ich habe noch zwei Geschwister. Jeder von uns bekommt auch noch einen eigenen Adventskalender. Letztes Jahr hatte mein Bruder einen Polizei-Adventskalender von Playmobil. Meine Schwester hatte einen Ponyhof- und ich einen Piraten-Adventskalender.“
Josie (9), Nina (9), Dominik (9), Kinderreporter aus Essen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben