Spiel

Antons Bilderquiz

Der Kinderbuch-Autor Ole Könnecke hat ein Spiel entworfen. Das Spiel heißt Antons Bilderquiz. Es ist benannt nach dem kleinen Helden Anton aus seinen Büchern. Das Spiel funktioniert so wie Memory. Hier könnt ihr mitmachen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Anton heißt der kleine Held in den Büchern von Autor Ole Könnecke. Ole Könnecke wurde 1961 in der Stadt Göttingen in Deutschland geboren. Er verbrachte seine Kindheit aber in Schweden. Nachdem Abitur studierte er Germanistik - das ist die Wissenschaft von der deutschen Sprache. Während dieser Zeit mit dem Zeichnen. Heute ist er einer der beliebtesten Kinderbuchillustratoren und -autoren Deutschlands.

Der Autor Ole Könnecke hat auch ein Spiel entworfen. Das Spiel heißt Antons Bilderquiz. Es funktioniert so wie Memory - das Memory-Spiel kennen sicher viele von euch. Bei Antons Bilderquiz funktioniert das so: Ihr klickt auf ein Quadrat. Dann erscheint ein Bild. Ihr merkt euch das Bild, denn es verschwindet wieder. Dann versucht ihr, das passende Bild zu finden, das unter einem anderen Quadrat versteckt ist. Dazu klickt ihr auf die anderen Quadrate. Das Spiel dauert so lange, bis ihr alle Bildpaare gefunden und "aufgedeckt" habt. Am Ende bekommt ihr eine Punktzahl mitgeteilt - je länger ihr braucht, desto weniger Punkte gibt es. Wenn eure Eltern es erlauben, könnt ihr euch auch registrieren und dann sehen, wie viele Punkte die anderen Spieler erreicht haben.

Alle Anton-Bücher von Ole Könnecke im Hanser Verlag:

  • Anton und das Weihnachtsgeschenk
  • Anton und die Blätter
  • Antons Geheimnis
  • Anton kann zaubern

Die offizielle Seite des Hanser Verlages

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik