Anzeige
Unternehmen

Ist die Pegasus Development seriös?

Die Pegasus Development AG ist ein verlässlicher Investment-Partner in der Krise

Die Pegasus Development AG ist ein verlässlicher Investment-Partner in der Krise

Foto: Tawan Jz/Shutterstock.com

Wie ein Unternehmen auch in Krisenzeiten Stärke beweist.

Weltweit sind die Börsenkurse durch die aktuelle Corona-Krise in den Keller gerutscht. Für Anleger sind Zeiten wie diese sehr schwierig: halten oder verkaufen? Vor dieser Entscheidung stehen nun viele Investoren. Doch auch in Krisenzeiten gibt es Unternehmen, die dank diversifiziertem Portfolio attraktive Anlagemöglichkeiten bieten können. Wer mit der Pegasus Development AG seriös Geld anlegen möchten, kann jetzt die Gunst der Stunde nutzen. Anleihen mit attraktiver Rendite in wachstumsstarken Segmenten warten auf zukunftsorientierte Anleger.

Wer wissen möchte, ob die Pegasus Development AG seriös ist, muss sich nur die Unternehmensgeschichte und das rasante Wachstum anschauen, welches die Investmentprofis aus dem schweizerischen Chur vorweisen können. Gegründet im Jahr 2000 hat es die Pegasus Development AG in nur 20 Jahren geschafft, sich in mehr als drei Geschäftsfeldern erfolgreich zu etablieren. Und schon im ersten Quartal 2020 wurde das selbst gesteckte Umsatzziel deutlich überschritten.

Geschäftsfelder mit klarer Zukunftsperspektive

Zu den zentralen Geschäftsfeldern der Pegasus Development AG gehören die Textilbranche, die Lebensmittelindustrie und die chemische Industrie sowie die Immobilienbranche.

Im Textilsektor hat die Pegasus Development AG seriös agiert und durch Kooperationen mit Jeremy Meeks sowie der geplanten Kollektion mit Boris Becker 2019 für großes Aufsehen gesorgt. In der Folge stieg die Nachfrage nach den Produkten der Fashion Concept GmbH aus Mannheim, welche die Pegasus Development AG als Investor übernommen hatte. Das Resultat war ein Bilanzgewinn von über 400 Prozent im Jahr 2019. Der stetig wachsende Markt für High- und Fast Fashion wird auch die derzeitige Pandemie überdauern und Anlegern der Pegasus Development AG ansprechende Renditen bringen.

Als Partner GSC Food Ireland hat die Pegasus Development AG sich als seriöser Partner für Anleger erwiesen. Denn das irische Unternehmen stellt hochwertige Milchprodukte aus Schafsmilch her, darunter auch Milchpulver. Aufgrund der steigenden Nachfrage nach hochwertigen Bioprodukten kann die GSC Food Ireland nun weitere Produktionsstätten errichten und steht in Verhandlung mit irischen Schafzüchtern, um mit zusätzlichen Kapazitäten die Nachfrage zu decken. Die Pegasus Development AG hat mit der Investition in die Lebensmittelindustrie einen wichtigen Schritt für ein krisenfestes Wachstum getan. In der aktuellen Phase zeigt sich, wie wichtig dieser Schritt war, denn die Nachfrage nach Milchpulver ist weltweit explosionsartig angestiegen.

Mit dem Vertrauen der Anleger investiert die Pegasus Development AG seriös in neue Geschäftsbereiche

Nach dem Modesektor und der Lebensmittelindustrie konnte die Pegasus Development AG mit dem Einstieg in das britische Chemieunternehmen Nuevo erneut ihr Gespür für wachsende Märkte belegen. Der Experte für Reinigungs- und Gesundheitsprodukte hat ein neuartiges Desinfektionsmittel entwickelt, das frei von Alkohol und Bestandteilen tierischen Ursprungs ist. Das Desinfektionsmittel ist viruzid sowie bakteriozid und tötet 99,999 Prozent aller bekannten Viren und Bakterien ab. Angesichts der aktuellen Lage und der Aussicht, dass künftige Epidemien für eine hohe Nachfrage bei Desinfektionsmitteln sorgen werden, war das Investment der Pegasus Development AG der richtige Schritt zur richtigen Zeit. Ausgestattet mit den Marken- und Vertriebsrechten von Nuevo ist der Investor aus der Schweiz für die Zukunft gut aufgestellt.

Neben der Chemiebranche ist der deutsche Immobilienmarkt schließlich das nächste Geschäftsfeld, das die Pegasus Development AG seriös betreten möchte. Es laufen bereits Verhandlungen mit Partnern in Deutschland. Ziele der Investments sind vor allem Büroimmobilien, Lager- und Produktionshallten sowie gastronomische Einrichtungen. Auch Grundstücke will die Pegasus Development AG in ihren Investmentplan aufnehmen.

Krisenfeste Anlagemöglichkeiten für Investoren

Lebensmittelindustrie, Chemieindustrie, Textilindustrie und Immobilienmarkt, in diesen vier Geschäftsfeldern bewegt sich die Pegasus Development AG seriös, versiert und auch in Krisenzeiten sicher. Für Anleger ergeben sich dadurch ansprechende Möglichkeiten, um abseits von stark schwankenden Kursen nachhaltig zu investieren. Dank einer in Kürze eröffnenden Niederlassung am Finanzplatz Frankfurt am Main haben deutsche Anleger auch hier eine Anlaufstelle.

Mehr Informationen finden Anleger bis dahin unter: https://www.pegasusdevelopment.ch/investieren/

Impressum:
Pegasus Development AG
Ringstrasse 14
7000 Chur Schweiz
Handelsregisternummer: CH-514.3.024.934-4
Verwaltungsrat: Roberto Spano
Tel: 0041 815 880 508
Fax: 0041 815 440 444
E-Mail: media@pegasusdevelopment.ch
LEI: 549300936ZV4UZCW5027