Rhein-Ruhr-Halle

Heruntergekommenes Aushängeschild: Die Rhein-Ruhr-Halle in Duisburg

Duisburg.  Die Rhein-Ruhr-Halle an der Duisburger-/Walther-Rathenau-Straße ist rund 36 Jahre lang das Aushängeschild des Duisburger Nordens gewesen. Unzählige Promis, darunter Michael Jackson, standen dort auf der Bühne. Am 17. März 2011 endete die Ära: Atze Schröder gab die letzte Vorstellung, seitdem sind die Lichter aus, die Fenster und Türen vergittert, das Areal verwildert. Das Umfeld verkommt

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben