Serie

Adios, Arbeitsleben! – Heiligenhauser gehen in den Ruhestand

Gabriele Arnsmann, Rektorin der Gesamtschule in Heiligenhaus, geht in den verdienten Ruhestand. Sie ist eine der Menschen, die wir für die WAZ- Serie "Adios, Arbeitsleben" porträtieren.

Gabriele Arnsmann, Rektorin der Gesamtschule in Heiligenhaus, geht in den verdienten Ruhestand. Sie ist eine der Menschen, die wir für die WAZ- Serie "Adios, Arbeitsleben" porträtieren.

Heiligenhaus.  Sie haben sich ihr Berufsleben lang um Heiligenhaus und seine kleinen und großen Bürger verdient gemacht. Zum Abschied hat die WAZ sie getroffen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Hier geht es zu allen bisher porträtierten Ruheständlern für die WAZ-Serie "Adios, Arbeitsleben":

Gabriele Arnsmann steht für den guten Ruf der Gesamtschule

Die beliebte Heiligenhauser Rektorin wird nun in den Ruhestand gehen. Doch es gibt spannende Projekte, für die sie immer mal wiederkommen wird.

Christa Markus verlässt die Hetterscheidter Grundschule

Die 63-Jährige hat das bunte Leben an der Tersteegen-Schule in Heiligenhaus geprägt. Für die Zukunft hat sie bereits viele neue Pläne.

Ihr Traumberuf war Lehrerin: Nun geht Dorothea Roth in Rente

Schulleiterin Dorothea Roth nimmt Abschied von der Suitbertus-Schule. Sie beendet ihr Schulleben mit einem Sabbatjahr und will Sport treiben.

Lehrer Jörg Potthaus will im Ruhestand sein Hobby genießen

IKG-Lehrer Jörg Potthaus geht in den Ruhestand. Die neue Freizeit will er nutzen, um seinen ersten Roman zu beenden. Dafür übt er in Italien.

Wassernetzmeister verabschiedet sich nach 40 Jahren

Peter Koenen hat die unterirdischen Lebensadern der Stadt in seinem Kopf. Warum er die Stadtwerke als seine „zweite Ehe“ bezeichnet.

Lehrer Martin Bäßler wollte Schüler stets motivieren

Bäßler hat 36 Jahre am Immanuel-Kant-Gymnasium Englisch und Erdkunde unterrichtet. Jetzt ist er im Ruhestand. Genau rechtzeitig, wie er findet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben