Sachbeschädigung

Unbekannte Täter demolieren in Mülheim mindestens 27 Autos

Unbekannte haben in Mülheim mindestens 27 geparkte Autos beschädigt - jetzt werden Zeugen gesucht.

Foto: Thomas Nitsche

Unbekannte haben in Mülheim mindestens 27 geparkte Autos beschädigt - jetzt werden Zeugen gesucht. Foto: Thomas Nitsche

Mülheim.   In der Nacht zum Samstag haben unbekannte Täter parkende Autos an mehreren Straßen beschädigt. Die Polizei spricht von mindestens 27 Fällen.

Unbekannte Täter haben in der Nacht von Freitag auf Samstag in mindestens 27 Fällen geparkte Fahrzeuge beschädigt, indem sie unter anderem die Scheibenwischer abbrachen.

Die Polizei vermutet, dass es sich bei allen Sachbeschädigungen um den oder die gleichen Täter handelt. Die Unbekannten sind vermutlich von der Freiherr-vom-Stein-Straße über Kaldenhofkamp in Richtung Bruchstraße gegangen. Auf ihrem Fußweg haben sie willkürlich, in unterschiedlich großen Abständen, Scheibenwischer und Spiegel an Fahrzeugen beschädigt.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu den Tätern machen können oder Beobachtungen im Bereich der genannten Straßen gemacht haben. Hinweise nimmt die Polizei Essen unter 0201/829-0 entgegen.

Seite
Auch interessant
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik