Neu im Viertel

Grieche und Spanier servieren im „200g“ Burger und Spieße

Juan Sanchez (l.) und Athanasios Konstantinidis eröffnen am Mittwoch ihr Bar-Restaurant „200g“.

Foto: Christof Köpsel

Juan Sanchez (l.) und Athanasios Konstantinidis eröffnen am Mittwoch ihr Bar-Restaurant „200g“. Foto: Christof Köpsel

Essen-Holsterhausen.   Holsterhausen bekommt einen neuen und schnieken Burgerladen: „200g Grill & Bar“ kommt im Industriedesign mit 50er-Jahre-Einschlag daher.

Wenn sich ein Spanier und ein Grieche zusammentun, müssen nicht zwangsläufig Paella und Souflaki auf dem Teller landen: Beweis ist das neue Restaurant „200g Grill & Bar“, das Athanasios Konstantinidis (42) und Juan Sanchez (35) am Mittwoch, 15. März, an der Holsterhauser Straße eröffnen.

Dort gibt es neben Burgern in allen Varianten auch Grill-Spieße und Spareribs sowie jeweils vegetarische Alternativen. Fleisch und Brötchen kommen vom Biometzger bzw. -bäcker.

Duo ergänzt sich gut mit seinen Fähigkeiten

Während Konstantinidis seit 1998 Erfahrung in Küchen in ganz Essen sammelte, bringt Industriekaufmann Sanchez das Händchen für Zahlen mit. „Wir ergänzen uns gut“, findet das Duo, das den Laden im Industriedesign mit 50er-Jahre-Einschlag gestaltete. 85 Gäste finden in dem Laden Platz, der auch Bar und Lounge bietet.

>>> 200g Grill & Bar, Holsterhauser Str. 69, mo-so 12-22 Uhr, Lieferservice unter Tel.: 0201 559 826 83, weitere Infos hier und auf Facebook.

Seite
Auch interessant
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik